Frage von gravert, 20

angemessene wohnung bei grundsicherug

wir.meine ehefrau und ich bewohnen zur zeit eine frei finanzierte eigentumswohnung 76qm. im falle eines grundsicherungsbedarfs frage ich, ob diese wohnung noch angemessen ist?

welche größe ist bei 2 personen angemessen oder bei 1 person?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Gaenseliesel, 12

Hallo, ein „Angemessenes“ Wohneigentum ist für Grundsicherungsbezieher erlaubt. Was das genau bedeutet, ist leider nicht bundeseinheitlich geregelt. Ein alleinstehender Grundleistungsbezieher darf z.B. eine Eigentumswohnung mit 60 Quadratmetern behalten.

Bei einer weiteren im Haushalt lebenden Person, kann man etwa 15 qm hinzurechnen.

K.

Kommentar von Mikkey ,

... dann passts ja

Antwort
von cyracus, 10

Wie schon geantwortet: es passt. - Hier kannst Du es nachlesen:

http://www.kinder-armut.de/hartz-4-iv-alg-2-sgb-ii/haus-eigentumswohnung-eigenhe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community