Frage von Sefuca 23.02.2012

Angabe von Leistungszeitraum in Rechnungen

  • Antwort von gandalf94305 23.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der Leistungszeitraum kann entsprechend der Leistungserbringung angegeben werden. Handelt es sich um einen Dienstvertrag nach Aufwand, würde man ja sogar einen Stundenaufschrieb und weitere Aufstellungen in Rechnung gestellter Reisekosten etc. der Rechnung beilegen.

  • Antwort von EnnoBecker 23.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der Zeitraum muss nicht zusammenhängend sein. Die Leistung ist ja ohnehin erst mit Abnahme erbracht.

  • Antwort von billy 23.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Natürlich kann eine Rechnung so ausgestellt werden. Ist doch für den Kunden transparent und nachvollziehbar.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!