Frage von Andrea1234, 5

An Krücken

Ich bin am Montag als ich von der Geschäftstreise zurückkehrte vor meinem Hauseingang gestürzt mein Knie tat höllisch weh. Trotzdem bin ich am Dienstag arbeiten gegangen konnte kaum auf meinem Bein stehen und hüpfte dann halt auf meinem gesundem Bein und ging dann am Mittwoch zum Arzt und der sagte mir das ich ins Spital gehen soll. Im Spital kam dann die niederschmetternde Diagnose das ich das KREUZBAND gerissen habe. Nun zu meiner Frage ich bin allein erziehende Mutter, wie soll ich putzen, kochen, zu den Kindern schauen......? Es dauert sehr lange bis ich wieder ohne Krücken auskommen kann. Am nächsten Frwitag werde ich operiert habe jetzt schon Krücken bekommen damit nicht mehr kaputt geht. Meine Kinder sind im Alter von 3 und 6.

Antwort
von Primus, 4

Dir steht eine Haushaltshilfe zu, die von der Krankenkasse finanziert wird.

Das Wort Spital lässt mich allerdings vermuten, dass Du Schweizerin  sein könntest. Wenn dem so ist, müsstest  Du Dich im Heimatland erkundigen, denn mein Rat gilt für  Deutschland.

Kommentar von Hauseltr ,

In Österreich aber bevorzugt und in der Schweiz (wird) fast ausschließlich Spital als Synonym für Krankenhaus verwendet.

Wikipedia

Kommentar von Primus ,

Sag ich doch... ohne Wikipedia ;-))

Antwort
von wfwbinder, 4

1. Du bekommst Lohnfortzahlung

2. Soviel ich weiss, wird notwendige Kinderbetreuung von der Krankenkasse gezahlt.

Kommentar von Luscinia ,

Gibt es bei einem Wegeunfall andere Regelungen? Sie kam ja von einer Dienstreise zurück.

Antwort
von vulkanismus, 5

So wie das andere in Deiner Situation auch machen - übrigens, wo ist die Finanzfrage?

Antwort
von Petriotic, 1

Vor allem musst Du das in der Firma als Wegeunfall melden, wenn es der Rückweg von der Dienstreise (oder Arbeitsstelle war).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten