Frage von grizzuderbaer, 4

Alternativ Rente

Bin 62 J. geworden. Muß ich bei Schwerbehinderung (GdB 70) mit 63 Jahren Abzugsfrei in Rente gehen oder kann ich Alternativ die Altersteil - zeit bis Alter 65 J. beginnen?

Antwort
von kiki99,

Hast Du schon einmal bei der Arbeitsagentur nachgefragt? Es haengt auch davon ab wie lange Du gearbeitet hast, 35 Jahre musst Du Rentenversichert gewesen sein.

Antwort
von Rentenfrau,

Hallo grizzuderbaer, wenn Du in einem Arbeitsverhältnis bist mußt Du sicher nicht mit 63 Jahren in die Schwerbehindertenrente gehen, und wenn Deine Firma Altersteilzeit anbietet, dann nutze sie, allerdings eben die Betriebsvereinbarungen hierzu beachten, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß Du die Altersteilzeit erst mit 65 Jahren beginnen kannst, eher mit 63 J und dann bis 65 J. Nur wenn man Alg II bezieht, greift die "Zwangsrente" nach § 12 a SGB II.

Antwort
von Lissa, 4

Du brauchst keinen Rentenantrag zu stellen, kannst aber nur das machen, was dein Arbeitgeber auch mitmacht.

Antwort
von hubkon, 3

Hallo grizzuderbaer,

Sie schreiben:

Alternativ Rente. Bin 62 J. geworden. Muß ich bei Schwerbehinderung (GdB 70) mit 63 Jahren Abzugsfrei in Rente gehen oder kann ich Alternativ die Altersteil - zeit bis Alter 65 J. beginnen?<

Antwort:

Müßen tun Sie grundsätzlich gar nichts!

Entscheidungen treffen Sie am Besten, nachdem Sie sich vorher gründlich haben beraten lassen!

Zur Beratung sollten Sie sich in jedem Fall nicht scheuen und mit Ihrer zuständigen Rentenanstalt einen Beratungstermin vereinbaren!

Des weiteren stehen je nach Betriebsgröße auch beim Arbeitgeber Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung!

Weitere Beratungsmöglichkeiten stehen den Mitgliedern des VDk zur Verfügung.

Unter folgendem Link finden Sie bei der DRV die aktuelle Broschüre als Vorbereitung zur Beratung:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/258148/publica...

Fazit:

Jeder Einzelfall ist anders und das Für und Wider sollte gründlichst abgewogen werden, denn schließlich geht es im Endeffekt um die Existenz und um viel Geld!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von qtbasket,

Diese Alternative besteht wohl nicht , wenn der § 236a SGB VI -Altersrente für schwerbehinderte Menschen- greift, also die dort vorgegebenen Voraussetzungen erfüllst, wirst du die Rente mit 63 Jahren beantragen können.

Da du aber vermutlich länger arbeiten möchtest, bleibt dir nur die Möglichkeit mit deinem Arbeitgeber das zu verhandeln..

Das Altersteilzeitgesetz ist ausgelaufen, darauf kannst du dich nicht mehr beziehen...

Antwort
von Zitterbacke,

Wenn deine Firma Altersteilzeit anbietet solltest du es machen. Und schleunigst!! Gruß Z... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten