Frage von SuzieP, 4

Allianz wirbt: kein lebenslanges Zinsversprechen, aber höhere Rendite bei Lebensversicherung, wie?

Die Allianz wirbt mit der neuen Lebensversicherung, ist gebe kein lebenslanges Zinsversprechen, aber eine höhere Rendite. Ich versteh das nicht, die wollen gar nix mehr garantieren und ich soll glauben, daß ich am Ende ne höhere Rendite bekomme? Wäre ja schön, aber so ganz ohne Garantie, schwer zu glauben. Was ratet Ihr, findet Ihr man soll die neue LV abschließen?

Antwort
von Niklaus, 4

Garantie kostet Geld. Auch die 1,75 % müssen bisher irgendwie erwirtschaftet werden. Das dadurch gebundene Kapital kann nicht verwendet werden um in rentable Anlage anzulegen. Ob der Weg keine Garantie der Richtige ist, kann man nicht voraussagen. Schlimm wird es, wenn nach 25 Jahren nur noch die Beiträge in der Versicherung übrig blieben. Die Zukunft wird es uns zeigen. Die Ergo-Versicherung geht übrigens auch schon diesen Weg.

Übrigens eine Lebensversicherung kauft man nur wenn man ein benötigt. Zur Todesfallabsicherung tut es eine Risikolebensversicherung. Als Kapitalanlage oder Altersvorsorge ist ein KLV unbrauchbar. Es gibt bessere Alternativen.

Kommentar von GAFIB ,

Guter Hinweis darauf, dass eine Kapital-Lebensversicherung heute in aller Regel nicht mehr sinnvoll ist. (Staatlich geförderte) Rentenversicherungen, betriebliche AV und/oder freies Investmentsparen sind in den meisten Fällen passender.

Antwort
von freelance, 4

dem kann man glauben oder auch nicht. Wenn es keine Garantie gibt, dann gibt es keine. Ich halte das für Werbung, nicht mehr und nicht weniger.

Sinnvoll ist m.E. nur noch eine Risiko-LV.

Antwort
von althaus, 4

Das Versprechen ist nichts wert. Die Lügen Dich von vorne bis hinten an.

Antwort
von NasiGoreng, 4

soll die neue LV abschließen?

Auf keinen Fall !!!

Du würdest bei Fälligkeit - nach Kaufkraft gerechnet - weniger zurückbekommen als Du insgesamt einbezahlt hast.

Die einzige noch empfehlenswerte LV ist die Risikolebensversicherung zur Absicherung eines Kredits.

Antwort
von HilfeHilfe, 4

das ist Rubrik Marketinggag und Kundenverarsche.

in 30 Jahren wenn deine LV ausgezahlt wird und du eine Rednite von 1% per Anno hattest wird sich keine Allianz mehr darauf berufen sondern Chancen und Risiken erwähnen.

Kenne die neue Werbung nicht. Kann man ( außer den Geldwertverlust) auch unter 0 % fallen oder ist es gedeckelt ?

Du solltest dich fragen was du überhaupt abdecken möchtest. Wenn es um Rente geht wirst du alleine wegen den Zuschüssen nicht um Riester oder Rürup umherkommen.

LV schließt man nur ab wenn man Familie und Eigentum hat um sich gegenseitig vor Tod zu schützen. Keine Kapital-LV sondern lediglich gegen Todesfall. Dann weisst du wenigstens das die Allianz dir da eins garantiert. Zahlung im Leistungsfall Tod und garantierte Beiträge die verschwinden wenn du nicht stirbst^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community