Frage von Biene89,

ALG 2 für Studenten mit eigener Wohnung unter 25 Jahre alt

Hallo, ich bin im August 2012 mit meinem Studium fertig, bin unter 25 Jahre alt und habe seit ca. 2.5 Jahren eine eigene Wohnung. Meine Eltern wohnen ca. 80 km entfernt. Habe ich Anspruch auf ALG II, wenn ich nach Beendigung des Studiums nicht sofort Arbeit finde oder kann man mich zwingen wieder zu meinen Eltern zu ziehen.

Antwort von germanpolitics,

Wenn man nich Vollzeit studiert bekommt man Hatz 4. Bei einem Vollzeitstudium nicht, da man dem Arbeitsmarkt nicht voll zur Verfügung steht

Antwort von Matrix,

seit Hartz 4 ALG II die sogenannte Grundsicherung, ist für Studierende schwer zu bekommen, egal über welches Einkommen sie verfügen. Aus der bisherigen Sozialhilfe nach dem "Bundessozialhilfegesetz (BSHG)" wurd ab dem 1. Januar 2005 das "Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII)".

Grundsätzlich gilt laut SGB XII, §22, dass Auszubildende und Studenten, "deren Ausbildung im Rahmen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (dazu gehört jeder Student oder Azubi) oder

http://www.hochschulreif.de/index.php?option=com_content&task=view&id=83...

Kommentar von Larkolas,

blabla.... es geht hier um die Zeit NACH dem Studium. Bitte lies doch mal die Fragen, bevor du den ersten Google-Treffer postest!

Kommentar von Mandrake,

DH, @Larkolas!

Kommentar von Larkolas,

Danke, habe mir die Punkte im Kopf gutgeschrieben! ;-)

Ich finde die Frage aber sehr interessant, schade dass es anscheinend keiner weiß. Unter 25 darf man nicht ausziehen, aber was ist, wenn man schon ausgezogen ist?

Hier: http://www.hartz4-forum.de/index.php?page=Thread&postID=93225 gibt es eine Diskussion dazu. Sie kommen zu dem Schluss, dass man NICHT zurückziehen müsste. Allerdings scheinen mir da keine Profis am Werk zu sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community