Frage von WillNich,

ALG 1 + Nebentätigkeit, kann ich trotzdem eine Sperre bekommen ?

*Hallöchen,

meine Frage ist, ich beziehe ALG 1 seid mitte Juni und habe seid Juli eine Nebentätigkeit. Ich bin ab dem 1.1.12 nicht mehr in der Probezeit. Wenn ich zum 31.1.12 fristgemäß gekünidige bei meinem Arbeitgeber und ich dem Arbeitsamt mitteile, das ich da nicht mehr beschäftigt bin, können die mir denn eine Sperrzeit von 3 Monaten geben oder gilt das nur für Festangestellte ?

Danke schon mal im vorraus.

MfG Ich*

Antwort von qtbasket,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das solltest du beachten:

Als Bezieher von ALG I dürfen max. 14,9 Wochenstunden für einen Nebenerwerb aufwenden. Ab 15 Wochenstunden ist man nicht weiter arbeitslos im Sinne des Sozialsgesetzbuches SGB III.

Kommentar von WillNich,

Ja das weiß ich ja und darin liegt das Problem nicht, sondern was ist wenn ich da aufhöre, geben die mir dann eine Sperre von 3 Monaten ?

Kommentar von qtbasket,

Nö - warum, wenn das im Rahmen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten