Frage von aurora, 2

Aktienfonds Deutschland - was ist hier die beste Wahl?

Was ist die ebste Wahl bei Aktienfonds Deutschland aktuell. Habt ihr da einen Tipp für mich?

Antwort
von mona1492, 2

Das kommt natürlich immer ganz auf deine Anlagepolitik an. ich meine da nicht nur konkret welche Einstellung Du zum Risiko hast, sondern wie dein Bedarf nach einer Altersversorgung die Laufzeit deines Investments beeinflusst. Vielleicht sind ihre Rentenfonds (http://www.banklexikon.info/d/rentenfonds/rentenfonds.htm) für dich die interessantere Lösung, weil Aktienfonds Auf jeden Fall in eine höhere Risikokategorie fallen. außerdem Lassen sich alles grundsätzliche Formen Der Aktienfonds in Deutschland die rein auf den deutschen Aktienmarkt ausgerichteten Fonds von den international streuenden Aktienfonds unterscheiden. da einfach einmal drüber nachdenken.

Antwort
von qtbasket, 1

Guck mal hier:

http://www.biallo.de/finserv/rechnerinframe/Fonds/Topfondsrechneri.php?ftyp=A5D

Wenn du auf den Einjahresvergleich clickst, wirst du LevDAX Indexfonds ganz oben finden, klar die sind auch gehebelt.

Tipp für dich gerne, aber du solltest ein grundsätzliches Problem nicht übersehen: alle Angaben zur Performance eines Aktienfonds sind retroperspektiv - sie lassen keinen Schluss auf die Zukunft zu. Deshalb kann ein Megaperformer schnell abstürzen.

Da gibt es ein ganz aktuelles Beispiel : DWS Aktien Top Dividende. Noch vor wenigen Tagen wurde er von vielen "Experten" als Megaperformer hochgelobt und dann das...

Also den Hype Bullenmarkt beim DAX kannst du mit Aktienfonds natürlich noch folgen, solange der Bullenmarkt noch läuft - aber genau das Ende und den nächsten Bärenmarkt, das weiß keiner !!!

Antwort
von gandalf94305, 1

Was wäre denn schon eine "beste Wahl"? Unter welchen Gesichtspunkten?

Schau diese mal an:

  • Lupus alpha Smaller German Champions

  • DWS Deutschland

  • DWS German Small/MidCap

  • FPM Funds Stockpicker Germany All Cap

  • ACATIS Aktien Deutschland ELM

  • iShares MDAX

Nun hast Du die Wahl...

Bedenke, daß die Exportstärke und Innovation in Deutschland wie auch in vielen anderen Ländern nicht bei den großen Unternehmen, sondern in Small/MidCaps liegt. Entsprechende Entwicklungen differenzieren daher auch den MDAX vom DAX, der deutlich sensibler gegenüber einzelnen Werten ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten