Frage von KalleStutt43, 6

Aktienfond / Indexzertifikat gewonnen: Steuerpflichtig?

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe Anteile an einem Aktienfond und auch Zertifikate auf den EuroStoxx-Index gewonnen (akt. Wert: ~3000€). Jetzt wurden mir die entsprechenden Anteile zu einem Kurs von 0,00001€ (obwohl tatsächlicher Kurs bei 80€/Zerti liegt) eingebucht und ich muss auf den aktuellen "Gewinn" (sprich die Differenz des eingebuchten Kaufkurs und dem eingebuchten Wert) Kapitalertragssteuer + Soli zahlen. Ist das normal? Ich dachte eigentlich, dass ich nur auf den weiteren Gewinn, der nach Einbuchung anfallen könnte, die obige Steuer zu zahlen hätte.

Ich danke euch im Voraus und wünsch einen schöne Woche. :)

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Expertenantwort
von gandalf94305, Community-Experte für Fonds & Steuern, 3

Es wäre nun zu klären, unter welchen Umständen dieser Gewinn ermittelt und übertragen wurde.

Generell sind Gewinne aus Glücksspielen steuerfrei (zählen nicht zu den Einkunftsarten lt. §2 EStG). Ein Spiel, bei dem jedoch eine Leistung zu erbringen ist, um einen bestimmten Gewinn potentiell zu erhalten, ist kein (reines) Glücksspiel und damit sind Gewinne daraus zu versteuern (§22 Nr. 3 EStG). Ebenso wären die Einkünfte eines Profispielers (z.B. Poker) ggf. zu versteuern und zwar als Einkünfte aus einem Gewerbe.

Antwort
von Kevin1905, 3
Ist das normal?

Wenn der Gewinn realisiert wird, klar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community