Frage von Klauxs, 222

Wie funktioniert Scheinhandel bei Aktien?

Habe Gestern wie schon öfters gesehen das bei NeoMedia Aktien gehandelt wurden nur als Schein. Also null Handel. Wie geht so etwas und warum?

Antwort
von gammonwarmal, 222

Du weißt das wirklich nicht, obwohl Du in dem anderen Forum unter dem Namen "raurunter" seit Jahresanfang 218 Postings zu Neomedia eingestellt hast?

Kommentar von Klauxs ,

Sonst würde ich nicht fragen.

Kommentar von gammonwarmal ,

Aber, siehe Kommentar von Gandalf, wenn ich ununterbrochen in diversen Foren über diese Aktie posten würde, dann sollten doch schon erweiterte Kenntnisse vorhanden sein.

Du redest also über Themen, die Du überhaupt nicht richtig verstehst? Denn es kommen von Dir ja nicht nur Fragen, sondern auch Aussagen. Zum Beispiel in dem anderen Forum von heute 9.29 Uhr "jetzt tut sich langsam was". Woher willst Du das wissen, wenn Du keine Ahnung hast?

Kommentar von Klauxs ,

Hast du von allen Ahnung? Bestimmte Sachen weis man halt nicht. Ist doch normal. Und außerdem meinte ich mit dem Link das sich was auf der Seite getan hat. Man sieht Fortschritte. Und da ich annehme Das NeoMedia was damit zu tun hat, habe ich darauf hin gewiesen.

Kommentar von gammonwarmal ,

Welche Fortschritte? Schau mal

https://www.google.de/search?q=neomedia&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&...

und guck Dir mal die Jahreslinie an. Vergleicht man das mit einem EEG, wäre inzwischen die Skelettierung eingetreten.

Kommentar von Klauxs ,

Anscheinend interessiert dich das Thema sonst würdest du nicht so viel wissen darüber und was ich sonst in anderen Foren schreibe. Ich meinte mit Fortschritt auch nicht NeoMedia sondern CurrentC, wo ich halt der Meinung bin das NeoMedia was mit zu tun hat. Und vielleicht bald eine positive NEWS kommt. Z.B. Übernahme von NeoMedia oder der Kauf ihrer Patente von MCX.

Kommentar von gammonwarmal ,

Mich interessiert nur, dass Du nun inaktiv bist!

Antwort
von gandalf94305, 219

NeoMedia ist nur noch eine Scheinaktie.

Wie erkennst Du denn einen Scheinhandel?

Kommentar von gandalf94305 ,

Mir schwant Übles... meinst Du etwa Preisindikationen ohne Handelsvolumen?

Kommentar von Klauxs ,

Ja , das meine ich. Was ist da so schlimm?

Kommentar von gandalf94305 ,

Na, Du stellst es als etwas Übles dar. Das ist kein Scheinhandel, das sind einfach nur Preisindikationen, die eingestellt werden - für den unwahrscheinlichen Fall, daß jemand dieses Papier wirklich handeln will. Das ist eine sehr übliche und gewöhnliche Maßnahme, von der Du normalerweise nichts mitbekommst, da fortlaufend gehandelt wird. Bei illiquiden und selten gehandelten Werten stehen natürlich oft nur Indikationen dort.

Ich glaube, Du solltest mal die PDFs der Frankfurter Börse herunterladen und lesen. Dort wird erklärt, wie der Börsenhandel funktioniert. OTC ist im Grunde gleich, wenn auch etwas weniger Regeln gelten.

Kommentar von Klauxs ,

Da haben wir uns vielleicht etwas miss verstanden. An der OTC wurde ein Handel von 3300000 Aktien angezeigt. Aber auf Consorsbank stand keinen Volumen da. Deshalb nehme ich an das es ein Scheinhandel war.

Kommentar von Klauxs ,

Gut die Frage hat sich erledigt. Habe gerade noch mal auf der Seite von Consorsbank nach geschaut und da steht auf einmal das Volumen drin. Gestern Abend war es aber nicht so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten