Frage von Anton02, 101

Sollte man Aktien kaufen wenn der Markt eng ist?

Ist es ratsam Aktien von einen Unternehmen zu kaufen wenn erkennbar ist, gekennzeichnet durch geringe Umsätze bzw. hohe Kursschwankungen bei geringen Umsätzen, das es sich um einen engen Markt handelt? Vorausgesetzt man ist Risiko bereit.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59, 69

Auf jeden Fall! Man fährt doch auch auf die Autobahn wenn alle fahren.

Im übrigen habe ich da ein Déjà-vu: Bist Du vielleicht mit Klauxx verwandt? Also NeoMedia würde ich immer kaufen.

Kommentar von Anton02 ,

Einen Klauxs kenne ich nicht aber mein Schwiegervater heißt Klaus. Und der hatte mich vor längerer Zeit auf die Aktie aufmerksam gemacht. Darauf habe ich sie mal beobachtet. Und ab und zu steigt die Aktie bei sehr geringen Umsätzen auf ca. 1000 Prozent an und fällt dann bei größeren Umsätzen wieder zurück. Daher denke ich das da ein enger Markt ist, also nur noch wenige Aktien im Umlauf sind.

Kommentar von Privatier59 ,

Danke für den Stern! Du hast Humor!!

Kommentar von nostradamus ,

Hört sich auf den ersten Blick so an, als ob Profizocker diesen Wert erst mit geringen Umsätzen pushen, um dann, wenn andere auf diesen fahrenden Zug mit aufgesprungen sind, Kasse zu machen

Antwort
von Isgrev, 50

Um welche Aktie handelt es sich? Wenn hier immense Kurssteigerungen innerhalb weniger Tage auftreten, möchte ich auch ein Stück vom möglichen Gewinn abhaben. Lasst uns gemeinsam den Kurs nach oben hieven und dann absahnen.

Kommentar von Anton02 ,

Steht doch alles da. Fang du an.

Antwort
von nostradamus, 18

Immer nur mit Limit ein- oder aussteigen. Es kann immer eine Zeit dauern bis du aus so einem Wert zu vernünftigen Kursen ein- oder aussteigen kannst. Wenn du diese Zeit mitbringst und die fundamentalen Daten stimmen spricht grundsätzlich nichts dagegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten