Frage von IngwerBonbon,

Abgaben Werkstudent - Gehalt 1040 € brutto

Hallo, Ich bin neu als werkstudent in einer Firma eingestellt worden. Ich arbeite 20 Stunden die Woche und erhalte 1040 brutto im Monat. Ich bin eingeschrieben als vollzeit Student. Jetzt ist meine Frage : welche abgaben kommen ganz genau auf mich zu?

Antwort
von alphabet,

Hallo,

Die Werkstudenten-Regel besagt: Ist ein Student als Werkstudent beschäftigt, zahlen weder Student noch Arbeitgeber aus dieser Beschäftigung Beiträge zur Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung, egal wie hoch das Entgelt ist. Lediglich der Beitrag zur Rentenversicherung fällt an. Voraussetzung ist, dass der Werkstudent tatsächlich seinen Schwerpunkt auf das Studium legt und nur nebenher arbeitet. Deshalb ist die Anzahl der Wochenstunden für Werkstudenten grundsätzlich begrenzt auf 20 Stunden pro Woche.

Gruß alphabet

Fragen Sie die Community