Frage von anton478, 200

Ab wann hat Ex-Frau Anspruch auf Anteil Betriebsrente bei vorgez. Rente ab 63?

Ich bin seit 12 Jahren geschieden. Im Scheidungsurteil steht, daß der Ausgleich meiner Betriebsrente und die kvw-Rente meiner Ex-Frau einem späteren schuldrechtlichem Versorgungsausgleich vorbehalten bleibt. Meine Ex-Frau hat nun mit 63 Jahren die vorgezogene Rente beantragt und verlangt nun von mir den Eheanteil meiner Betriebsrente, die ich bereits seit ein paar Jahren beziehe. Hat sie wirklich zu diesem Zeitpunkt Anspruch darauf? Ab wann habe ich anteiligen Anspruch auf ihre kvw-Rente?

Antwort
von billy, 200

Nach geltendem Recht kann die Frau diese Ansprüche erst geltend machen, wenn sie das Rentenalter erreicht. Und dazu muss sie sich an ihren Ex-Mann wenden. Die Beantragung einer Rentenart alleine genügt noch keinesfalls um weitere Anwartschaften z. Bsp. aus dem Versorgungsausgleich zu verlangen, die beantragte Rente muss per Rentenbescheid festgestellt sein. Weiterhin muss der Versorgungsausgleich beider Renten beim Familiengericht beantragt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten