Frage von steveundcaro,

aaaaaa

hallo leute hab da mal ne frage meine freundin ist 24 und zu ihr wurde gesagt sie hat kein anspruch auf kindergeld und jetzt haben wir uns informiert und zu uns wurde gesagt sie hat anspruch wenn ja bekommst sie das ganze geld nachgezahlt von 7 jahren

Antwort
von Gaenseliesel,

Kindergeld kann man (wenn es nicht beantragt wurde) noch nachträglich für das laufende Jahr und maximal vier davor liegende Kalenderjahre beantragen. Beispiel: Bis zum 31.12.2012 kann noch Kindergeld für 2008 schriftlich beantragt werden. Es gelten jedoch bestimmte Voraussetzungen für die Zahlung des Kindergeldes Geht zügig, am besten gleich morgen zur Kindergeldkasse und lasst euch einen Antrag geben. K.

Kommentar von hpskiel ,

So ist es !!!!!!!

Kommentar von Privatier59 ,

Während meine Katzentatzen der Schelm regiert, bleibst Du sachlich korrekt: Von Dir müssen wir uns alle noch ne Scheibe abschneiden. Aber:Will ich das wirklich? Werde mal Enno konsultieren.

Kommentar von Gaenseliesel ,

ach wo Privatier59, in den meisten Fällen lese ich eure provokativen Antworten mit einem Lächeln ! Lockert dieses Forum irgendwie schon auf. Ist oftmals nicht grundlos und nachvollziehbar, keine Frage ! Wenn wiederum ALLE nur so auf die eine Frage antworten, dann muss es zumindest den Einen geben, der das Ruder herum reißt. Es gibt nun einmal unterschiedlich Begabte, dass werden wir hier nicht großartig ändern können. Aber wenn der Fragesteller trotzdem weiterhin sachlich nachfragend um Auskunft bittet, dann muss mit dem " Spaß " auch einmal vorbei sein. Da haben wir hier schon ganz andere Fragesteller erleben müssen, oder ? Da gingen die Dialoge schon mächtig unterhalb der Gürtellinie ! Na und Enno brauchst nicht zu fragen, ihr Beide seid glaube ich "aus einem Holz " geschnitzt. ;-) ;-) ;-) ! ihr seid schon in Ordnung, ich kann euch auch weiterhin ertragen....... LG K. die Arbeit ruft !

Antwort
von alphabet,

Wurde die Groß- und Kleinschreibung in Deuschland abgeschafft - habe ich was verschlafen?

Antwort
von jowaku,

Wenn Du künftig mehr und gute Antworten willst, solltest Du aussagefähigere Überschriften als aaaaaa schreiben.


Das Kindergeld für die eingenen Kinder der Freundin ist unproblematisch. Das muss sie nur beantragen. Kindergeld kann man rückwirkend für dieses Jahr und 4 Jahre davor beantragen.


Kindergeld für die Freundin gibt es nur, wenn sie in Ausbildung ist/war, oder wenn sie Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz nachweisen kann, oder wenn sie beim Arbeitsamt als "ausbildungssuchend" angemeldet ist.

Auch hier gilt: Kindergeld kann man rückwirkend für dieses Jahr und 4 Jahre davor beantragen.


uns wurde gesagt ... nachgezahlt von 7 jahren

Wer sagt denn so was?

Antwort
von Privatier59,

Lieber Fragesteller: Um welches Kindergeld geht es denn hier überhaupt? Um das für die Freundin, oder das für die Kinder der Freundin?

Antwort
von gammoncrack,

Ich habe die Überschrift gesehen und wusste sofort, was Thema ist.

Antwort
von billy,

bbbbbb wer will, warum, weshalb, von wem Kindergeld ????????

Antwort
von Privatier59,

aaaaaaaaaaber, da hast Du uns aber garnicht gesagt, ggü wem. Haben die Eltern des goldigen Mädchens die Kohle kassiert oder ist der Zaster nie ausgezahlt worden?

Kommentar von steveundcaro ,

wie meinst das jetzt jetzt versteh ich das also ihre eltern bekommen das kindergeld auch nich das wurde ihr nie ausgezahlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten