Frage von Gladiusascia, 48

450€ Job und eine weitere Stelle auf Steuerkarte, darf ich zusätzlich ein Kleingewerbe anmelden?

Guten Tag, Wie in der Überschrift schon beschrieben bin ich Student und habe einen 450€ Job und einen weiteren Job wo ich auf Steuerkarte arbeite. Darf ich jetzt zusätzlich noch ein Kleingewerbe nebenbei anmelden?Ich frage wegen Versicherung und Steuerlichen Nachteilen, da ich sehr wenig Ahnung davon habe! Vielleicht habt ihr ein paar Antworten für mich!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Kevin1905, 43
einen weiteren Job wo ich auf Steuerkarte arbeite

Es gibt keine Steuerkarten mehr.

Darf ich jetzt zusätzlich noch ein Kleingewerbe nebenbei anmelden?

Nein, denn es gibt etwas derartiges in Deutschland nicht. Dir steht es natürlich frei ein Gewerbe anzumelden.

Ich frage wegen Versicherung und Steuerlichen Nachteilen, da ich sehr wenig Ahnung davon habe!

Steuerlich relevant wären eventuelle Umsätze (Umsatzsteuer), Einkünfte aus Gewerbebetrieb (Einkommensteuer, würde addiert mit denen aus dem Nicht-Minijob - Nicht-selbständige Arbeit) und ggf. der Gewerbeertrag (Gewerbesteuer).

Bei der Sozialversicherung ist der Status entscheidend. Entscheidend für die Statuseinstufung sind Verdienste und wöchtentlich aufgewendete Arbeitszeit, evtl. beschäftigte Mitarbeiter.

Da du recht wenige Zahlen lieferst habe ich jetzt 2 Möglichkeiten: Ich nenne hier alle möglichen Konstellationen und reize die 5000 Zeichen pro Beitrag voll aus

ODER

Ich bitte dich meine Antwort mit entsprechenden Zahlen zu kommentieren, bezüglich Arbeitszeit, Umsatz, Gewinn, Verdienst der Anstellung, Alter wäre vielleicht ganz hilfreich und was genau du gewerblich vorhast.

Ich habe mich für letzteres entschieden und warte gespannt auf deine Antwort. =)

Antwort
von wfwbinder, 29

Blackleather udn Kevin haben schon richtig gute Antworten gegeben.

Darf ich die Idylle mal etwas stören?

Du kannst Arbeiten, Gewerbe anmelden usw. so viel wie Du willst.

Die Frage ist, möchtest Du Deinen Studentenstatus behalten? Studenten KV usw?

ja?

Dann darfst Du in den Semestern nur 20 Stunden pro Woche arbeiten.

In den semesterferien soviel Du willst.

Überschreitest Du die 20 Stunden pro Woche im Semester ist der Studentenstatus weg.

Antwort
von blackleather, 27
Darf ich jetzt zusätzlich noch ein Kleingewerbe nebenbei anmelden?

Was heißt darf? Wenn du eins hast, darfst du nicht nur, sondern du musst! (§ 14 Abs. 1 Satz 1 GewO)

Kommentar von Gladiusascia ,

Ich habe noch keins. Mein Kollege und ich programmieren Apps nebenher und würden damit auch gerne jetzt Geld verdienen, daher frage ich ob ich das überhaupt darf als Student so viel nebenher zu machen.

Kommentar von blackleather ,

Wir haben Berufsfreiheit in diesem Land (http://dejure.org/gesetze/GG/12.html). Dazu gehört auch, dass du so viele Gewerbe betreiben kannst, wie du willst.

Kommentar von EnnoBecker ,

Kommt drauf an, ob es ein Kleingewerbe ist oder ein Kleinstgewerbe oder Allerkleinstgewerbe.

Soweit mir bekannt ist, verzichten einige Länder auf eine GEwerbeanmeldung, wenn einer eine PVA betreibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community