Frage von tambie,

2 teilzeitjobs ???

Hallo, ist es erlaubt zwei Teilzeitjobs auszuüben ?? Zum Beispiel, die eine Stelle Vormittags die andere Nachmittags, bei verschiedenen Arbeitgebern.Und wie läuft es dann Steuerkartenmässig?? Vielen Dank ;)

Antwort von obelix,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du kannst so viele Jobs annehmen wie du willst und kannst.

Du hast mehrere Möglichkeiten:

  • ein 400 Eurojob, der 2. Job auf Lohnsteuerkarte (Steuerklasse je nach Gegebenheiten)
  • beide Jobs auf Lohnsteuerkarte, der eine mit der günstigen Steuerklasse, der 2. mit Lohnsteuerklasse VI

Weitere Varianten ergäben sich durch Selbständigkeit.

Kommentar von tambie,

Danke, ja ich habe zZ einen Teilzeit Job von MO-SA immer drei Std.Nun suche ich noch einen in den Nachmittagsstd, ca das gleiche von den Std her.;) wollte nur wissen ob das geht ohne iwi Probleme zu kriegen.

Antwort von heinerbumm,

Grundsätzlich ist es erlaubt. Du darfst nur nicht bei Konkurrenz unternehmen eines Arbeitgebers nicht arbeiten und musst Deinem Arbeitgeber dies auch mitteilen (aber nicht genehmigen lassen) Dein Arbeitgeber kann dir dass untersagen, wenn du für einen Wettbewerber tätig bist, oder wenn der 2. Job sich negativ auf deinen ersten auswirkt. Das müsste er aber dann darlegen. Für den einen Job hast du Lohnsteuerklasse I, II, III, IV, oder V, je nach deinen persönlichen Verhältnissen, für den 2. Job die Lohnsteuerklasse VI.

Kommentar von tambie,

Danke dir ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community