Frage von MeineFrage, 427

15 Jahre und Nachricht von Finanzamt auf eBay Kleinanzeigen

Also.. Ich bin 15 Jahre und habe mir letztes Jahr mal verschiedene Folien gekauft zum Basteln und experimentieren. Jetzt brauche ich die Folie nicht mehr und habe Zuschnitte für Scooter angefertigt und auf eBay gestellt. Dann bekam ich eine Nachrichg von der Finanzaufsicht Niedersachsen. Über eBay Kleinanzeigen wohlgemerkt. Der fragte, ob die Mehrwertsteuer schon mit im Preis drin wäre (6€) daraufhin schrieb ich, dass ich die nur Privat verkaufe und bekam als Antwort, dass sich das örtliche Finanzamt mit mir in Verbindung setzen würde. Geht sowas? Ich verdiene nicht über dieser Grenze von mehreren tausend Euro im Jahr daran. Und ich bin ja auch erst 15 dann könnte ich noch gar kein Gewerbe anmelden. Was kann geschehen? Vielen Dank im Voraus.

Support

Liebe/r MeineFrage,

gerne würde Dir die Community weiterhelfen und das geht am besten, wenn sie Deine Frage möglichst genau nachvollziehen kann. Bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von RatsucherZYX, 427

Wie sicher bist du denn, dass dir wirklich die Finanzaufsicht geschrieben hat? Wenn das ma kein Fake ist.

Kommentar von MeineFrage ,

Es stand dort der Name drüber den man bei eBay Kleinanzeigen angeben kann. "Finanzaufsicht Niedersachsen". Natürlich kann sich jeder so nennen. Ich hoffe mal, dass es ein Fake war. Aber wer sollte sowas sinnlos tun?

Antwort
von barmer, 389

Das kann nur ein Fake sein. Das FA würde sich nicht über diesen Weg melden. Und ich wüßte auch nicht, warum.

Entspannung.

Antwort
von jowaku, 348

> Dann bekam ich eine Nachrichg von der Finanzaufsicht Niedersachsen.

Wenn, dann schreibt einen das örtliche Finanzamt an. Und das macht es  nie per E-Mail oder "über die Plattform", sondern per Brief(!).

Alles Andere ist Fake.

Antwort
von Tina34, 314

wie kann es sein das du als 15 jährige ein Ebay - Konto hast das ist doch gar nicht zulässig?!?!?!

Kommentar von MeineFrage ,

Das hilft mir gerade nicht viel weiter deine Antwort. Es handelt sich um eBay Kleinanzeigen. Bitte beim Thema bleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community