Frage von Anna84, 3

Steuerklasse 2 und 3 in einem Jahr wie mach ich die st. Erklärung richtig

hallo ich wahr allein erziehende Mama und habe geh Heiratet ich habe die klass 2 gehabt und habe nach meiner Hochzeit die klasse 3 bekommen weil mein mann arbeitsuchend wahr und ich Arbeitete . wie kann ich die Steuererklärung richtig machen mit 2 klassen in einem Jahr dazu kommt noch ein Umzug wo muss ich den da meine letzte Erklärung dann abgeben oder besser gesagt machen lassen bitte um Rat wie ich es richtig machen muss und wo ich darauf achten muss im voraus vielen dank für jede Antwort

Antwort
von wfwbinder,
  1. Die Steuerklassen sind nur während des Jahres für den Lohnsteuerabzug interessant udn ändern nichts an der tatsächlichen Steuerschuld für das Jahr.

  2. DEin Mann ist/war arbeitssuchend. Aufpassen, wenn er ALG I bezog ist das bei ihm einzutragen, weil es dem Progressionsvorbehalt unterliegt (steuerfrei, aber Enifluss auf den Steuersatz). Sollte er ALG II bezogen haben, so hat das keine steuerliche Auswirkung.

  3. Du gibst bei dem Finanzamt ab, in dessen Bezirk Du bei Abgabe wohnst.Du kannst die Erklärung zwar eigentlich an jedes Finanzamt schicken, aber die wird immer an das Wohnsitzfinanzamt geleitet.

  4. Es geht übrigens nicht um Deine, sondern um Eure Erklärung. Wenn ihr nicht die Zusammenveranlagung wählt, ist es ungünstig.

Antwort
von Snooopy155,

Die Erklärung reichst Du an dem für Deinen neuen Wohnort zuständigen Finanzamt ein.

Da in dem Mantelblatt der EkSt-Erklärung auch gefragt wird, "verheiratet seit ... " erledigt sich das restliche von alleine bezüglich Steuerklasse 2 oder 3.

Antwort
von billy,

Die Steuererklärung wie gewohnt einreichen, die Berechnung wird im FA erledigt.

Kommentar von gammoncrack ,

Dix points pour Allemagne!

Kommentar von EnnoBecker ,
wie gewohnt einreichen

Ähm....schriftlich etwa?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten