Schule - neue und gute Antworten

  • Busfahrkarte zur Schule von Steuer absetzbar?
    Antwort von wfwbinder ·

    Verdienst Du überhaupt Geld? Also nicht in From der Ausbildung und auch nicht in einem Minijob, sondern eben eine Anstellung mit einem Lohn von mehr als 450,- Euro im Monat (sogenannte Gleitzone).

    Wenn nein, kannst Du die Ausbildungskosten, Fahrkarten, Fachliteratur, was auch immer trotzdem ansetzen und dadurch den Verlust des Jahres auf die Folgejahre vortragen.

    Wenn es Deine Erstausbildung ist, dann wird das Finanzamt das bestreiten, aber es läuft eine Klage, dass dieses Verfahren nicht nur für die Zweit- sondern auch für die Erstausbildung gelten soll.

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.