Fahrtkosten - neue und gute Antworten

  • 0
    Zahle als Mitfahrer im Pendelverk. bei Einsatzwechseltätigkeit mon. 70 €.Was kann ich 2013 absetzten
    Antwort von Gaenseliesel Fragant

    Hallo ramsilein, billy hat dir bereits betr. Entfernungspauschale geantwortet sowie den entsprechenden Link dazu eingestellt. Soweit ok !

    Was kann ich 2013 absetzten

    Außerdem kannst du den Verpflegungsmehraufwand geltend zu machen, sofern es zutrifft.

    Stichwort Einsatzwechseltätigkeit. Bist du wochenweise auswärts tätig, kannst du Pauschalen für den Verpflegungsmehraufwand geltend machen.

    Pauschale 2013 bei Abwesenheit vom Wohnort :

    ab 8 Stunden = 6 Euro 14-24 Stunden = 12 Euro ab 24 Stunden = 24 Euro

    oder lies auch noch ergänzend hier:

    http://www.reisekostenabrechnung.org/uebernachtungspauschale/

    K.

  • 0
    Zahle als Mitfahrer im Pendelverk. bei Einsatzwechseltätigkeit mon. 70 €.Was kann ich 2013 absetzten
    Antwort von billy Fragant

    Bekomme ich auch die Entfernungspauschale, wenn ich einen Firmenwagen nutze? Sie können die Entfernungspauschale auch dann erhalten, wenn Sie einen Firmenwagen für den Weg zur Arbeit nutzen. Dabei müssen Sie jedoch folgende Besonderheiten beachten: Für die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte müssen Sie den so genannten Nutzungswert versteuern. Dieser beträgt für Fahrten zur Arbeit: monatlich 1% des Listenpreises zzgl. 0,03 Prozent des Listenpreises pro Entfernungskilometer.

    Im Gegenzug dürfen Sie dann wie andere Arbeitnehmer die Entfernungspauschale von 0,30 Euro pro Kilometer als Werbungskosten geltend machen. Versteuert Ihr Arbeitgeber jedoch den steuerpflichtigen Nutzungswert für den Firmenwagen pauschal mit 15 Prozent, müssen Sie den monatlich pauschal versteuerten Betrag von Ihren Werbungskosten abziehen und können nur noch den Rest als Werbungskosten abziehen.

    Tipp: Auch wenn Ihr Arbeitgeber bei der Berechnung des steuerpflichtigen Nutzungswertes die kürzeste Strecke zugrunde legt, dürfen Sie dennoch eine längere Fahrstrecke in der Steuererklärung angeben, wenn diese verkehrsgünstiger ist und Sie diese regelmäßig nutzen. http://www.lohnsteuerkompakt.de/fag/2013/260/bekomme_ich_auch_die_entfernungspau...

  • 0
    Fahrtkosten Duales Studium
    Antwort von billy Fragant

    Meines Erachtens keine Möglichkeit der steuerlichen Absetzbarkeit.

  • 1
    Fahrtkosten Duales Studium
    Antwort von vulkanismus Fragant

    Du hast Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte.

    Die kannst Du als Werbungskosten geltend machen.

    Warum sollte für Deine Privatfahrten die Allgemeinheit (teilweise) aufkommen?

  • 1
    Fahrtkosten Duales Studium
    Antwort von wfwbinder Fragant
    Doppelte Haushaltsführung ist nicht möglich, da ich bei meinen Eltern keinen eigenen Hausstand habe. Die Fahrten zwischen Eltern und Arbeit sind nicht das Problem, aber wie trage ich die Wochenendheimfahrt von der WG (als Zweitwohnsitz angemeldet) zu meinen Eltern (Hauptwohnsitz) in der Steuererklärung ein?

    Gar nicht? Nach Deinem Sachverhalt, so wie Du ihn vorträgst "kein eigener Hausstand bei den Eltern," sind die Heimfahrten von der WG reine Privatsache. Wenn ich meine Mami besuche, kann ich das auch nicht bei der Gewinnberechnung abziehen.

    Natürlich liegt hier eine Sondersituation vor. Du hast einen Wohnsitz (aber keinen eigenen Haushalt) im Haus der eltern udn pendelst zur Arbeit.

    Für die Zeit der Uni-Phase hast Du Kosten für das Wohnen. Die sind m.E. Privatvergnügen, weil Dir keine doppelte Kosten entstehen, die zur Anerkennung von steuerlichen Abzügen nötig wären.

  • 0
    Muss ich ein Fahrtenbuch führen?
    Antwort von tulpe77 tulpe77

    ich sehe keinen Grund, warum ein Fahrtenbuch zu führen wäre.