Erwerbsunfähigkeitsrente - neue und gute Antworten

  • Kredit für Hauskauf trotz Erwerbsunfähigkeitsrente
    Antwort von hubkon ·

    Hallo lalola,

    Sie schreiben:

    Kredit für Hauskauf trotz Erwerbsunfähigkeitsrente.Kredit für Hauskauf trotz Erwerbsunfähigkeitsrente. Ist das überhaupt möglich?<

    Antwort:

    Ihre Fragestellung kommt leider irgendwie "Weltfremd" herüber, denn in Deutschland werden Sie kein bezahlbares Haus für 100.000 Euro finden, außer es handelt sich um eine abbruchreife Immobilie!

    Auch eine Wohnung im Wert von 100.000 Euro dürfte sich, natürlich je nach Ihrem Standort, schwer finden lassen!

    Eine Kreditsumme in Höhe von 100.000 Euro muß neben der Tilgung dieses Betrags ja auch noch mit Kreditzinsen bedient werden! Diese sind derzeit zwar außergewöhnlich niedrig, fallen aber trotzdem an und schlagen sehr zu Buche, je nachdem, welche Tilgungsrate Sie sich da vorstellen!

    Unter folgendem Link finden Sie zum ersten Spielen einen Finanzierungsrechner, wo Sie verschiedene Paramameter ändern können:

    http://www.immobilienscout24.de/baufinanzierung/finanzierungsrechner/

    Fazit:

    Je nach Tilgungsrate, Zinssatz und Laufzeit kommt Ihre endgültige Finanzierungssumme zusammen, welche in jedem Fall sehr viel höher ausfällt als die von Ihnen veranschlagten 100.000 Euro!

    Stellt sich die Frage, wie Sie dies mit einem monatlichen Einkommen in Höhe von 930 Euro, welches knapp über der definierten Armutsgrenze liegt, leisten wollen!

    Des weiteren werden Sie von keiner Bank eine 100 % - tige Finanzierung bekommen, sondern allenfalls 60 % - evtl. 80 % der 100.000 Euro.

    Der offene Betrag muß als Eigenkapital vorgehalten werden.

    Vereinbaren sie doch einfach ein Beratungsgespräch bei der Verbraucherzentrale in Wohnortnähe und lassen Sie sich uanhängig beraten!

    Fragen kostet bekanntlich nichts!

    Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

    Konrad

  • Kredit für Hauskauf trotz Erwerbsunfähigkeitsrente
    Antwort von althaus ·

    Meiner Ansicht nach reicht das Geld nicht einmal zum Leben. Wie willst Du damit noch ein Darlehen bedienen können? Aber damit Du das begreifst, gehe zur Bank. Die listen Dir Deine monatlichen Einnahmen im Vergleich zu den Ausgaben auf. Sollte was übrig bleiben, dann besteht die Chance. Die Frage für welche Darlehenssumme. Zudem wird geprüft welche Sicherheiten Du stellen kannst und ob Eigenkapital vorhanden ist. Wenn keine, dann sieht es wieder schlecht aus.

  • Kredit für Hauskauf trotz Erwerbsunfähigkeitsrente
    Antwort von Privatier59 ·

    Banken beleihen normalerweise nur 60% des Kaufpreises. Um den Hauch einer Chance zu haben, müßtest Du also 65.000 Euro zum Kaufpreis dazu tun können und weitere 20.000 Euro für die Kaufnebenkosten haben. Hast Du dieses Geld? Wenn nein, ist die Sache damit schon erledigt. Wenn Du dieses Geld haben solltest, wird die Bank natürlich brennend interessieren, wie Du trotz des geringen Einkommens die Raten bezahlen kannst. Mir fällt dazu nichts ein. Hast Du eine Idee?