Bausparvertrag - neue und gute Antworten

  • Kann man einen bestehenden Wohnriestervertrag (in Ansparphase) in einen ganz normalen Bausparvertrag umwandeln?
    Antwort von Hanseat ·

    Was soll der Zweck sein ?

    Willst Du die weiteren Einzahlungen ohne Riesterförderugn machen ?

    Das wird nicht funktionieren, außerdem ist es völlig kontraproduktiv denn die Beschränkungen und Regularien würden nicht wegfallen. Eine "Aufteilung" des Vertrages in einen geförderten und einen ungeförderten Teil (so wie das bei Riestersparplänen und Versicherungen ggf. möglich ist) funktioniert bei BSVs nicht.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von RomanHaass ,

    danke. wir haben Haus gebaut. Und uns damals wurde Angeboten Wohnriester Bausparvertrag. Aber sie haben nicht gesagt, dass wir nachdem wir steuer zurück gezahlt haben, das haus nicht verkaufen dürfen. 

    für uns kommt es nicht in Frage, weil es ein reinmittelhaus mit 3 Stöcken ist. Und wenn wir alt sind ..... Man weiß nicht was und wie. wir sind bereit Förderung und steuervorteile zurück zu zahlen.

  • Einzahlungen auf Bausparvertrag stoppen?
    Antwort von althaus ·

    Was sagen denn die Vertrags-Bedingungen dazu? 

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Brauserberg ,

    In den ABB steht unter dem Punkt Sparleistungen, dass der Regelsparbeitrag 3 Promille beträgt und dass darüber hinausgehende Zahlungen von der Zustimmung der Bausparkasse abhängen. Sonst steht weiter nichts in den ABB zum Thema.

    Kommentar von althaus ,

    Dann würde ich bei der Bausparkasse nachfragen. Sinn des Bausparens ist ja regelmäßig bis zur Zuteilung zu sparen. 

    Kommentar von betroffen ,

    Dass da nichts zum Thema steht, kann ich mir kaum vorstellen. Das Kleingedruckte in sollchen ABBs ist mühsam, das weiß ich. Ich empfehle Dir trotzdem sie nochmal komplett durchzulesen.

  • Kann man einen bestehenden Wohnriestervertrag (in Ansparphase) in einen ganz normalen Bausparvertrag umwandeln?
    Antwort von detlef32 ·

    Keine Ahnung was Du erreichen willst aber ein Wohnriester ist ein normaler Bausparvertrag mit Sparanteil und Kreditmöglichkeit. 

    Mit dem Unterschied, dass jede Verfügung die nicht der Bindung entspricht (Finanzierung Eigenheim oder Rente) förderschädlich ist und die Förderungen und Steuervorteile zurück gezahlt werden müssen.

    Also gibt es keine Ja/Nein Antwort.

    Ja - weil es einer ist und eine Umwandlung somit nicht notwendig ist.

    Nein - weil ohne Verzicht auf die Förderung an die Verwendung Bedingungen geknüpft werden.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Hanseat ,

    "Ja - weil es einer ist und eine Umwandlung somit nicht notwendig ist."

    Doch, nicht wenige BSK haben andere Tarife für riestergeförderte BSVs, auch sind die Gebühren anders verteilt (z.B. Abschlussgebühr verteilt auf 5 Jahre).

    Kommentar von detlef32 ,

    Es gibt immer für unterschiedliche Tarife unterschiedliche Bedingungen. Innerhalb der Gesellschaften und zwischen den Gesellschaften.

    Jedenfalls habe ich das nicht als Problem des Fragestellers entnehmen können. Ich habe verstanden er will mit dem Vertrag etwas anderes machen - etwas was man mit einem "normalem" Bausparvertrag machen kann und mit einem Wohnriester nicht.

    Und da gibt es nur die Zweckbindung für die er Förderung bekommen hat.

    Kommentar von RomanHaass ,

    danke. wir haben Haus gebaut. Und uns damals wurde Angeboten Wohnriester Bausparvertrag. Aber sie haben nicht gesagt, dass wir nachdem wir steuer zurück gezahlt haben, das haus nicht verkaufen dürfen. 
    für uns kommt es nicht in Frage, weil es ein reinmittelhaus mit 3 Stöcken ist. Und wenn wir alt sind ..... Man weiß nicht was und wie. wir sind bereit Förderung und steuervorteile zurück zu zahlen.

    Kommentar von detlef32 ,

    Die Ansicht man darf das Haus nicht verkaufen ist Quatsch.

    Ich habe auch mit Riester finanziert und wir haben unser Haus verkauft und ein neues gekauft. Es wäre auch möglich gewesen in eine Mietwohnung zu ziehen. Dann müsster der Riesterteil aus dem Verkaufserlös in eine andere Riesteranlage fliessen. Z.B. eine Rentenversicherung oder was anderes.

    Mache eine neue Frage auf - dann wirst Du sicherlich die richtigen Auskünfte bekommen. Hilfreich wäre die genauere Schilderung der Finanzierung, des Riesteranteiles und Deiner möglichen Pläne.s

  • Frage zum LBS Bausparvertrag
    Antwort von makkaroni2 ·

    Hallo Damian,

    hast du zufällig noch die damals gültigen ABB für mich? Ich habe den gleichen Vertrag abgeschlossen und würde gerne wissen was in den damaligen ABB un §2 Sparzahlungen steht. Vielleicht kannst du mir ja ein Foto des Dokumentes schicken.

    Das wäre prima.

    Vielen Dank

    Benny

  • Hat jemand Infos/Material zu Wüstenrot-Bausparer IDEAL aus 1997?
    Antwort von betroffen ·

    Leider habe ich nur alte ABBs der Huk-Coburg.

    Ich habe festgestellt, dass auch googlen sich schwer gestalltet.

    Im Zuge der Klagen von oder gegen Bausparkassen gibt es aber einige Kanzleien oder Hilfevereine oder auch die Verbraucherzentralen (Baden Würtemberg und Bremen sind da sehr aktiv), nach denen Du suchen könntest und dort Deine Anfrage stellen könntest.

    Viel Glück b

  • Ich habe einen Bausparvertrag bei der Aachener, Tarif N1 seit 2013. Jetzt wurden die Kontogebühren für 2016 einfach von 12,- € auf 18,- € erhöht. Ist das o.k.?
    Antwort von Valeskix ·

    Gegen die Erhöhung kann man fristgerecht Widerspruch einlegen, wobei sich die Bausparkassen oft zweifelhafte Kündigungsrechte vorbehalten. Wenn die Widerrufsfrist abgelaufen ist, haben Sie vermutlich bei der Aachener konkludent zugestimmt - also ohne eine konkrete Zustimmung (Willenserklärung) abzugeben.

    Es ist meines Wissens nicht höchstrichterlich geklärt ob bzw. in welchem Umfang Bausparkassen Kontogebühren, Servicepauschalen oder wie diese Gebühren auch genannt werden, überhaupt zu erheben bzw. zu erhöhen.

    Als Orientierung könnten Ihnen noch folgende Links hilfreich sein:

    https://www.verbraucherzentrale.de/bausparkassen-servicepauschale

    https://www.test.de/Bausparen-Die-neuen-Tricks-der-Bausparkassen-5045646-0/