Neue Antworten

  • Kasko-Versicherung kündigen, trotz Probleme mit Versicherung ?
    Antwort von hildefeuer ·

    Es ist sogar besonders schlau selbst zu kündigen. Wenn die Versicherung Dir kündigt, dann bekommst Du Probleme eine neue Versicherung zu finden. Der Rechtsweg bleibt Dir unabhängig davon offen. Die meisten Versicherungen kündigen Ihren Kunden, wenn größere Schäden anliegen. Solltest Du den anstehenden Rechtsstreit gewinnen, steht eh die Kündigung an und dann besteht für Dich das Problem, eine Nachfolge-Versicherung zu finden. Aber das wird Dir alles Deine Rechtsvertretung erzählen.

  • Kein Anspruch auf krankengeld warum?
    Antwort von RHWWW ·

    Hallo,

    war es eine Probezeit von 6 Wochen bei einem unbefristeten Arbeitsvertrag?

    Oder ein auf 6 Wochen befristeter Vertrag?

    Wann war der Beschäftigungsbeginn?

    Monatlicher Bruttoverdienst mehr als 450 Euro monatlich?

    Gruß

    RHW

  • Ist ein Auftraggeber verpflichtet, Kostenvorteile aus einem zu hoch angesetzten Angebot an den Auftraggeber weiterzugeben oder darf er diese für sich behalten?
    Antwort von Snooopy155 ·

    Das hängt davon ab, wie das Angebot formuliert wurde.

    Bei Nennung eines Festpreises kann er gemäß Angebot abrechnen.

    Erfolgt die Abrechnung aber gemäß Regiezettel nach tatsächlichem Aufwand - im Handwerk oftmals üblich - dann dient das Angebot nur dazu, einen Kostenrahmen festzulegen der bei Einer größeren Abweichung nach oben der Zustimmung des Auftraggebers zur Ausführung bedarf.

  • Wie bekomme ich ein Darlehen um meinen Strom und Gasanschluss wieder in Betrieb nehmen zu können (Stuttgart)?
    Antwort von Snooopy155 ·

    Bevor der Strom und Gaszähler ausgebaut wurden gab es ja mehrere Aufforderungen die Zahlungsrückstände zu begleichen. Die hast Du alle ungenutzt verstreichen lassen; daher hätte ich wenig Hoffnung, dass die Arge nun ein Darlehen gewähren wird.

    Warum sollte sich zwischezeitlich Deine Zahlungsmoral geändert haben, so dass man annehmen kann, daß Du das Darlehen von der Arge termingerecht zurückzahlst.

  • Welcher Anwalt? Welche Anlaufstelle?
    Antwort von Privatier59 ·

    Du nimmst womöglich das Fernsehprogramm für bare Münze. Anwälte sind keine Privatdetektive und von Computern verstehen die auch nicht mehr als Hinz und Kunz.

    Wie also soll der Advokat ermitteln was mit Deinen Daten geschehen ist?

    Natürlich kann man auf alles Mögliche klagen, auch auf Auskunft darüber, ob und wie Daten verwendet wurden. Was aber meinst Du, ist dann die Antwort? Das ist eine rhetorische Frage!

    Wenn Du mit Panik in den Augen in der Kanzlei erscheinst legt der schwarze Habicht die Gebührenordnung beiseite und zückt eine Vereinbarung nach Arbeitsaufwand. Zieh nur keinen Goldschmuck an! Sonst sind das mindestens 300 Euro die Stunde!

  • Wie bekomme ich ein Darlehen um meinen Strom und Gasanschluss wieder in Betrieb nehmen zu können (Stuttgart)?
    Antwort von Gaenseliesel ·

    Hallo,

    evtl. (schriftlich) an das örtliche Jobcenter bzw. Sozialamt wenden. Dort kannst du einen Antrag auf Übernahme der Kosten stellen. Ein Versuch sollte man wagen. Sollte der Antrag dann bewilligt werden, bekommst du ein Darlehen. Dieses Darlehen muss ab dem Folgemonat zurückgezahlt werden. 

    Alles weitere wird dir dann im Rahmen der Antragstellung später schriftl. mitgeteilt.

  • Welcher Anwalt? Welche Anlaufstelle?
    Antwort von Rat2010 ·

    Leider wird dir kein Anwalt oder keine Beratungsstelle helfen können. Wie sollte er? Das wesentliche Problem dabei ist, dass du erzählen musst, wo dein Schaden ist. Ohne Schaden keine Klage auf Schadensersatz. Dazu ließen sich deine Sorgen für die Zukunft ja recht einfach (und günstig) durch einen neuen Ausweis beseitigen, der nach sieben Jahren ja nicht mehr lange laufen kann.

    Dagegen scheint mir ein Psychiater die richtige Anlaufstelle. Mit dem Problem leidest du wahrscheinlich unter Verfolgungswahn oder einer ähnlichen Störung.

  • Kosten für Bewerbung von Steuer absetzen?
    Antwort von Dagobert99 ·

    Hi.
    Ich kenne durch einen Kumpel jemanden, der sich bei der
    Gebäudereinigung http://www.s-r-g-gmbh.de/ beworben hat und habe da
    bei der Bewerbung ausgeholfen. Generell solltest du dir merken, dass
    es immer gut kommt, bereits erlangte Erfahrungen mit rein zu bringen,
    damit der Leser sieht, dass du dich schon etwas auskennst. Und sei
    es, dass du dich in deiner Freizeit mit dem Themas auseinander setzt.
    Zudem solltest du immer deine Affinität zum Bereich betonen und was
    dir daran so gut liegt. Ansonsten findest du online auch viele
    Musterbeispiele (die ich allerdings nie so übernehmen sondern etwas
    kreativer gestalten würde). Viel Erfolg!

  • Bin ich Scheinselbstständig in der Pflege wenn ich nur für einen Patienten als Freiberufler arbeite?
    Antwort von wfwbinder ·

    Ja, in spätestens 12 Monaten solltest Du einen zweiten Patienten haben, sonst gibt es Probleme.

    Kommentar von argizzle ,

    hmm, ich habe eben mit einem kollgen gesprochen. er sagt: der patient darf kein firma sein. ich darf nicht mehr als 17.500 verdienen. er macht das schon seit zwei jahren und es gibt keine probleme! was soll ich davon halten!?!

    Kommentar von Snooopy155 ,

    Alternativ zum zweiten Patienten kannst Du auch einen anderen Patienten ausschließlich betreuen. Aber halt auch wieder nur eine begrenzte Zeit.

    Zu Deiner Bemerkung, dass es ein Kollege schon länger problemlos macht - darauf sollte man sich nicht verlassen. Wird einmal eine Prüfung vorgenommen, dann wird es sowohl für den Pfleger als auch für den Auftraggeber teuer, denn dann wird es sowohl zu einer Strafe kommen als auch die Beiträge zur Sozialversicherung, Arbeitslosenversicherung und die Steuern sowie Kirchensteuer  nacherhoben.

    Kommentar von wfwbinder ,

    Dein Kollege strotzt ja vor Kenntnissen. Wenn er so gut Bescheid weiß, sollte er Unternehmensberater für Pflegebetriebe werden.

     hmm, ich habe eben mit einem kollgen gesprochen. er sagt: der patient darf kein firma sein.

    Es ist vollkommen egal, ob die Kunden Privatleute, oder Unternehmen sind. Entscheidend ist, die Anzahl der Kunden. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit einer Prüfung bei Privatleuten geringer und deshalb die Entdeckungsgefahr nicht so groß, aber wenn ich einen Urwaldindianer umbringe wird es zwar kein Polizist  mitbekommen, aber es wäre doch trotzdem Mord.

     ich darf nicht mehr als 17.500 verdienen.

    Das ist nun der Schwachsinn hoch 3. 17.500,- Umsatz = Einnahmen, nicht Gewinn, sind die Kleinunternehmergrenze, da geht es nur um die Frage der Umsatzsteuer. Da aber Pflegeleistungen der häuslichen Krakenpflege gem. § 4 Nr. 16 UStG ohnehin von der Umsatzsteuer befreit sind, interessiert das weder die häufig zitierte Waschfrau, noch einen Finanzbeamten.

    Wer solche Kollegen hat wie Du, braucht keine Feinde mehr.

  • Bedarfsgemeinschaft - Familie Hartz 4 - Vater soll ausziehen?
    Antwort von Brigi123 ·

    Erst einmal müßte man beim jobcenter den Mietsatz für zwei Personen erfragen. Liegt die Miete nach Auszug des Vaters darüber, so wird das jobcenter zum Umzug auffordern. Aber sechs Monate lang muß es die bisherige Miete übernehmen. Danach wird nur noch der Satz für zwei Personen übernommen, der Familie fehlt also Geld.. Wenn die Differenz nur gering ist, kann man ja evtl. trotzdem dort bleiben. Das jobcenter muß die Umzugskosten übernehmen, wenn es zum Umzug auffordert.

  • Noch nicht ausgemessenes Grundstück Schenkung von Eltern an Sohn und Freundin (unverheiratet)?
    Antwort von wfwbinder ·

     Wie könnte man dies Steuerrechtlich am besten anstellen?

    Nur an Dich schenken und Du schenkst 1/2 dann weiter, wenn Ihr geheiratet habt.

    Sonst kostet es entweder Schenkungsteuer (wenn der Anteil Deiner Freundin über 20.000.- Euro ist), oder Grunderwerbsteuer (wenn sie ihre Hälfte von Deinen Eltern kauft).

    Aber warum soll sie ins Grundbuch? Wenn es nur über Deinen Namen läuft ist sie ja im Falle einer späteren Scheidung über den Zugewinnausgleich auch am Wertzuwachs beteiligt. Aber es gibt weniger Theater, wer denn nur das Grundstück/Haus bekommt. Weniger Reibungsverluste, weniger Kosten.

    Kommentar von Noirkiara ,

    Super, danke für deine schnelle Antwort! Die Bank möchte gerne uns beide im Grundbuch stehen haben. Da diese auch mit beiden Löhnen die Baufinanzierung kalkuliert. Der Bodenrichtwert beträgt dort 48€, sodass das Grundstück knapp 50.000€ wert sein müsste. Heißt es, dass wir dann für 10.000€ die Schenkungssteuer bezahlen müssten?

    Kommentar von wfwbinder ,

    Nein, für 5.000,-, denn wenn jedem 25.000,- geschenkt werden, it Dein Anteil frei und der Deiner Freundin 25.000,- - 20.000,- Freibetrag mit 5.000,- steuerpflichtig * 30 % Steuersatz = 1.500,- Schenkungsteuer. 

    Kommentar von Noirkiara ,

    Wenn ich das Grundstück also so dimensionieren würde, dass es einen Wert von 40.000€ hat, würden wir ohne eine Steuerzahlung auskommen? Wenn ja, habe ich es verstanden. :-)

    Kommentar von wfwbinder ,

    genauso ist es.

    Aber Achtung, Geschossflächenzahl beachten, das Grundstück muss groß genug sein für das Bauvorhaben. 


    Kommentar von Snooopy155 ,

    Der Hinweis auf die örtliche Bauordnung ist wichtig, denn dort ist auch geregelt, welche Abstandsflächen angesagt sind und in welcher Höhe Erschließungskosten nachentrichtet werden müssen.

    Kommentar von Noirkiara ,

    Ihr habt mir wirklich sehr weiter geholfen! Vielen Dank! Hier kostet der qm noch 48€. Das Grundstück wird bei 40.000€ wohl groß genug, denke ich. :-) Danke, danke, danke! :-) 

  • Bin Rentnerin und bekomme Witwenrente habe noch 2 Pflegekinder - wieviel Wohnraum steht mir zu?
    Antwort von Gaenseliesel ·

    Es gilt als eine angemessen große Wohnung allgemein für eine Person 50 m², sie erhöht sich um jede weitere Person um 15 m². (Säuglinge gelten hier nicht als „Person“. 

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Kniffel ,

    Diese Wohnung ist grösser als 80m2 ,kann das Amt  die Sozialleistungen der Kinder einstellen?

    Kommentar von Gaenseliesel ,

    Hallo Kniffe,

    das Sozialamt zahlt bis zur Angemessenheit der Wohnungsgröße. 

    Kommentar von Gaenseliesel ,

    ups.....  ;-)

    wenn du die Differenz der Kosten zur größeren Wohnung aus eigenen Mitteln bestreiten kannst, wird auch die größere Wohnung kein Problem sein.  

  • Verheiratet und Erststudium: Lehrbücher absetzbar?
    Antwort von wfwbinder ·

    Die Lehrbücher sind der geringste Teil der Kosten die abzugsfähig sind.

    Alle durch das Studium entstehenden Kosten kannst Du bis zur Höchstgrenze von 6.000,- Euro als Sonderausgaben § 10, Abs. 1 Nr. 7 EStG. Dazu gehören auch die Fahrtkosten zur Uni, Studienkosten, Schreibmaterial, anteilige Internetkosten usw. 

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Reshef ,

    Erstmal Danke. Um sicher zu gehen frage ich nochmal nach. So wie ich es verstanden habe ist es egal, dass ich keine Ausbildung vor dem Studium aufgenommen hatte und kann auch als Ersti alle Bücher steuerlich absetzen?

    Kommentar von wfwbinder ,

    In diesem Fall ja, weil Deine Frau Einkünfte hat und Ihr die Kosten in der gemeinsamen Steuererklärung angebt, erfolgt der Abzug bei den Sonderausgaben. Da ist es egal, ob schon eine Ausbildung absolviert wurde.

    Wollte man es als Werbungskosten/Betriebsausgaben abziehen, so geht es nur bei der Zweitausbildung, bzw. man muss abwarten wie ein Prozess beim BFH ausgeht, wo es um die Frage des Werbungskostenabzugs für die Erstausbildung geht.

  • Darf der Vermieter unseres Geschäfts einen Hausschlüssel von uns verlangen?
    Antwort von Snooopy155 ·

    Ist die Wohnung Bestandteil des Mietvertrages?

    Steht in Eurem Mietvertrag etwas von Durchgangsrecht für dieses Wohnung?

    Wenn nein, dann kann er zwar um Zugang bitten, aber Ihr müßt ihn nur bei "Gefahr in Verzug" den Schlüssel aushändigen oder in Eurem Beisein einfach Zugang gewähren.

    Kommentar von Thomas6753 ,

    Die Wohnung ist nicht Bestandteil des Mietvertrages und es steht auch kein Durchgangsrecht im Mietvertrag. Der Vermieter  kann bei Gefahr in Verzug (Schlüssel würde bei einem Bekannten hinterlegt)  oder zu unseren Öffnungszeiten immer in die Wohnung, das ist ihm aber nicht genug und er droht jetzt mit dem Anwalt.

    Kommentar von Snooopy155 ,

    Er kann drohen, aber das ändert nichts an der Rechtslage. Er kann ja den Zugang zumauern und sich einen neuen Zugang anderweitig schaffen. Es grenzt schon an Unverfrorenheit sich ungehinderten Zugang zu einem Geschäft verschaffen zu wollen, das einem nicht einmal ansatzweise gehört.

    Aber ein Problem habt Ihr in jedem Fall - wenn er verärgert ist kann er Euch kündigen und es besteht kaum Kündigungsschutz, da es sich hier um einen Gewerbemietvertrag handelt.

  • Ist eine freiberufliche geringfügige Tätigkeit bei voller Erwerbsunfähigkeit erlaubt, wenn die Rente vor dem Jahr 2000 bewilligt wurde?
    Antwort von heinerbumm ·

    Hallo da gilt noch altes Recht. Nach neuem Recht haben meine Vorredner Recht aber nach altem Recht ist eine selbstständige Tätigkeit rentenschädlich.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Primus ,

    Ich lerne immer wieder gerne dazu. ;-)

    Kommentar von Gaenseliesel ,

    Lt. Recherche:

    Aufgrund des Flexirentengesetzes gelten die Renten wegen Erwerbsunfähigkeit, auf die am 31.12.2000 ein Anspruch bestand, als „Rente wegen voller Erwerbsminderung“. 

    Demzufolge sind auch bei der bisherigen Erwerbsunfähigkeits ab dem 01.07.2017 die neuen Hinzuverdienstgrenzen maßgebend, welche für die Rente wegen voller bzw. teilweiser Erwerbsminderung für die Zeit ab Juli 2017 gelten.

    Kommentar von Primus ,

    Gilt das auch für eine freiberufliche Tätigkeit?

    Kommentar von Gaenseliesel ,

    Es ist nur von einem "Hinzuverdienst" die Rede. 

    Logisch wäre für mich allein die Tatsache " Zuverdienst ". 

    Denn wie ich bis zur erlaubten Grenze, ohne Abzüge befürchten zu müssen, hinzuverdiene......ich sehe keinen Grund, hier mit zweierlei Maß zu messen. 

    Kommentar von Gaenseliesel ,

    habe  n u r etwas aus 2012 gefunden:

    " EU-Rente und Selbständigkeit

    Der Bezug einer EU-Rente schließt eine selbständige Tätigkeit aus!
    Mit Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit verliert man automatisch den Anspruch auf die EU-Rente. Dies ist unabhängig vom zeitlichen Umfang und dem finanziellen Erfolg der Tätigkeit.

    ABER: Es gibt die Möglichkeit, einen neuen Rentenantrag zu stellen und eine Rente wegen voller Erwerbsminderung zu beantragen. Dann ist eine selbständige Tätigkeit möglich."

    Also es gibt evtl. noch ( ?) Gestaltungsspielraum . 

    ;-))  

    Kommentar von Primus ,

    Wieder mal eine komplexe Angelegenheit. Aber heinerbrumm hat recht. Ohne eine Rentenumwandlung gilt das alte Recht unverändert.

    "Der Bezug einer EU-Rente schließt eine selbständige Tätigkeit aus!"

  • Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen, wie funktioniert es?
    Antwort von wfwbinder ·

    1. Warum willst Du das Geld in der Türkei zwischenparken? Es könnt gleich hierher überwiesen werden.

    2. Bei der Weiterleitung kann es in der Türkei Probleme geben. Aus Mandanten kreisen weiß ich, dass von denen einiges an Unterlagen erfragt wurde, bis sie Geld nach Deutschland senden durften.

    3. Wenn es sich um eine größere Summe handelt, wovon bei Geld für einen Immobilienkauf auszugehen ist, sollte man der Bank deen Eingang ankündigen. Auch dann der Bank in Deutschland.

    4. In Deutschland muss der Zahlungseingang der Bundesbank gemeldet werden.

    5. Steuern entstehen durch den Geldtransfer in Deutschland nicht.

    Kommentar von Lila66 ,

    Vielen Dank für die Antwort. 

    Wie muss ich das mit den Unterlagen verstehen? Ich habe ja den Darlehensvertrag und jeweils ein Konto dort und hier.

    Muss ich auch hier in Deutschland nachweisen woher das Geld kommt?

    Würde dann hier mit allen vorhandenen Unterlagen zur Bank gehen...

    Kommentar von wfwbinder ,

    Der Darlehensvertrag sollte reichen, aber die Türkei hat im Moment etwas Devisenprobleme. Bei einer Zahlung aus Asien wäre auch noch zu klären, in welcher Währung wird abgesendet? Ist das Konto in der Türkei in der gleichen Währung, oder wird dort in Lira gewechselt und wird dann in Euro nach Deutschland überwiesen?

    Kommentar von Lila66 ,

    Also melde ich den Geldeingang vorher auch bei der türkischen Bank!? 

    Überwiesen wird in USD und nach Deutschland natürlich in €.

    So sollte es jedenfalls sein. 

    Kommentar von wfwbinder ,

    Du musst wissen, wie Dein Verhältnis zur türkischen Bank ist und welche Beträge Du bei denen bewegst. Einen Betrag von 100.000,-  oder mehr müsste ich bei meiner Bank nicht ankündigen. Aber jenseits von 1 Mio. würde ich es machen.

    Wenn bei Dir sonst nur Gehälter eingehen, sollte man auch einen Betrag von 50.000,- eventuell schon anmelden.

    Und unbedingt ein Dollarkonto einrichten, damit der Betrag nicht in Lira gewechselt wird.

    Kommentar von Lila66 ,

    Es ist ein dollarkonto!  

    Möchte die Bank denn wissen woher das Geld kommt?

    Ist es sinnvoll den Darlehensvertrag an die Bank zu senden um einen Nachweis zu erbringen?  Oder erst auf Verlangen vorlegen? Ich kenne mich absolut nicht aus mit sowas, ich weiß nur das ich in Deutschland der Meldepflicht unterliege.

    Kommentar von wfwbinder ,

    Da Du so unerfahren bist, wie Du schreibst, ist es mir eigentlich unverständlich, dass Du Dich auf so ein Geschäft einlässt. Insbesondere mit der abenteuerlichen Konstruktion das Geld erst in ein Land zu schaffen, wo es nicht nötig ist, sondern nur durchgeleitet wird.
    Was Du da machst, sieht für jeden Aussenstehenden aus wie Geldwäsche, obwohl es ja keine zu sein scheint. Aber das leiten von Geld über mehrere Konten, ohne das dafür ein (bankmäßig) sinnvoller Grund vorliegt, wirkt so, als wolle man die Herkunft des Geldes verschleiern.

    Kommentar von Lila66 ,

    Man kann doch aber mit dem Darlehensvertrag nachweisen woher das Geld stammt, oder?

    Wenn es sich um Geldwäsche handeln würde, dann hätte derjenige mir doch kaum einen Vertrag vorgelegt... Ausserdem wird es ja hier in eine Immobilie investiert, es ist nicht so das es weitergeleitet wird von mir... In dem Vertrag ist ja auch festgesetzt wofür das Geld zu verwenden ist.

    Ich möchte mich auf keinen Fall strafbar machen oder mit unseriösen Geschäften etwas zu tun haben!

    Kommentar von Lila66 ,

    Und mit dem Darlehensvertrag kann ich ja beweisen woher das Geld kommt! Da ist doch dann nichts verschleiert... Oder sehe ich das falsch?

    Kommentar von NasiGoreng ,

    Muss ich auch hier in Deutschland nachweisen woher das Geld kommt?

    Allerdings! Das Finanzamt wird auf jeden Fall fragen. Es könnte sich ja um Geldwäsche oder sonst was kriminelles handeln. Günstige Kredite gibt es auch in Deutschland und der Umweg über die Türkei macht die Transaktion noch verdächtiger.

    Kommentar von Lila66 ,

    Wie gesagt, ich habe einen Darlehensvertrag mit demjenigen. 

    Um das mal klarzustellen,  ich habe nach einem (privaten) Investor für einen Immobilienkauf / Gewerbe gesucht, soweit ich weiß ist es nicht illegal wenn jemand aus dem Ausland in Deutschland  investieren möchte.

    Bitte berichtigt mich wenn das falsch ist.

    Der Investor bzw. Darlehensgeber meinte es sei einfacher das Geld auf mein Konto in der Türkei zu überweisen.ich kenne mich mit Überweisungen aus China nicht aus, deshalb habe ich das nicht in Frage gestellt. 

    Ich habe heute auch mit der deutschen Bundesbank telefoniert,  dort fand man das absolut nicht merkwürdig. 

    Da ich zum ersten Mal mit solchen Dingen zu tun habe ist es sicherlich normal das ich da fragen habe.

    Das letzte was ich möchte ist etwas illegales zu tun!!! 

    Kommentar von wfwbinder ,

    Wenn Du inen Darlehensvertrag hast, ist damit zumindest errstmal alles in Ordnunf. Das ein Chinese Dir rät das Geld zuerst in die Türkei zu überweisen, wenn er genau weiß, dass Du in Deutschland kaufen willst, überrascht mich doch. Trotzdem alles OK, wenn Dir die Bundesbank sagt, dass es in Ordnung ist.

  • Kann ich bereits gezahlte Raten eines gemeinsamen Darlehens von meinem Ehemann nach der Trennung zurück verlangen?
    Antwort von wfwbinder ·

    Verlangen kannst Du alles, aber ob Du etwas bekommst, ist noch zu klären.

    Die Abfindung, die für die Übertragung des Hauses zu zahlen ist, richtet sich nach dem Wert des Hauses, nach den Restschulden und den ggf. anderen zu verteilenden Vemögensgegenständen, bzw. dem Zugewinnausgleich.

    Das kann man nicht isoliert betrachten, sondern es ist ein Gesamtpaket, was auch zusammen ausgehandelt und erledigt werden sollte.

  • Ich halte von einer Aktie 317 Stück. Bei der Abrechnung der Quartalsdividende wurden aber nur 32 in die Berechnung mit einbezogen. Weiß jemand wieso?
    Antwort von Snooopy155 ·

    Aus Deiner Frage geht nicht hervor, ob alle Aktien dividendenberechtigt waren, weil noch nicht ausreichend lange im Depot. Darin ist oftmals die Ursache zu suchen.


    Kommentar von spackenjack ,

    Hab 2 Aktien verwechselt. Stimmt alles. Sorry für die Verwirrung. Aber danke für Deine Antwort, die hat mich auf den richtigen Weg geführt die Lösung zu finden.

  • Ich plane in Deutschland Wohnsitz zu nehmen. Ich habe ein Vermögen von 1 Mio Euro. Wenn ich Wohnsitz in D nehme, fallen auf dieses Vermögen Steuern an?
    Antwort von wfwbinder ·

    Wie @privatier59 schon richtig ausgeführt hatte, richtet es sich nach der Art des Vermögens. Und auch danach, wo es ist.

    Wenn Du nach Deutschland ziehst udn hast (wie ein Mandant von mir) eine Hacienda in Argentinien, so zahlst Du hier weder Grundsteuer, noch Einkommensteuer auf das Einkommen aus dieser Landwirtschaft. Der versteuert nur sein Einkommen was er auch in Deutschland bezieht und zahlt Grundsteuer für seine ETW in Hamburg.

    Ziehst Du nach Deutschland, richtest hier ein Konto ein und überweist die Million auf das Konto, so zahlst Du für das Geld keine Steuern, sondern  nur auf die Erträge aus diesem Kapital.

  • Infos zu Risikolebensversicherung gesucht?
    Antwort von RalKo ·

    Manchmal hilft auch einfach eine Suchmaschine. ;)

    Schau mal hier: http://risikolebensversicherung.de/#sinn M.E. ist eine RisikoLV vor allem dann empfehlenswert, wenn eine Familie gegründet wird und nur einer der Partner arbeiten geht. Weil wenn der dann stirbt, ist es für den verbliebenen Partner und Kind(er) natürlich meist schwer. 

    Für sich selbst schließt man ja keine Risikolebensversicherung ab, höchstens damit man ruhig schlafen kann und sich keine Sorgen macht, für den Fall, dass einem was passiert.

  • Ich plane in Deutschland Wohnsitz zu nehmen. Ich habe ein Vermögen von 1 Mio Euro. Wenn ich Wohnsitz in D nehme, fallen auf dieses Vermögen Steuern an?
    Antwort von Privatier59 ·

    Es wäre natürlich hilfreich wenn man wüßte, worin dieses Vermögen denn nun besteht. Auf Privatvermögen werden keine Vermögensteuern erhoben. Bei Betriebsvermögen heißt das zwar nicht Vermögensteuer, ergibt sich aber letztlich aus der Art der Gewinnermittlung.

    Erträge aus privatem Kapitalvermögen unterliegen der 25%igen Abgeltungsteuer (zzgl.Soli und ggf. KiSt). Wenn das Vermögen aus Immobilienbesitz und das Einkommen somit aus V+V besteht, gelten die ganz normalen Einkommensteuersätze.