Gewerbe + Steuererklärung - Neue Fragen

  • Ich habe das Gewerbe Ende April angemeldet und noch keine Verkäufe getätigt, wie erkläre ich das dem Finanzamt? Hallo Liebe Finanz-Gemeinde, wie kurz in der Überschrift beschrieben hab ich Ende April ein Gewerbe (Kleinunternehmerregelung) angemeldet, da ich aber noch auf die Eröffnung eines Geschäftskonto warte, wofür ich bisher leider keine Zeit gefunden hab, konnte ich nichts Verkaufen und somit auch nichts Einnehmen habe aber auch keine Ausgaben gehabt. Meine Frage wie erkläre ich dem Finanzamt das ich

    von HassanKh · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Blog Gewerbe oder Freiberufliche Tätigkeit? Hallo, ich betreibe seid längeren einen Blog nun kamen schon öfters Leute auf mich zu die mir angeboten haben ein Produkt zu testen und darüber dann in meinem Blog zu schreiben und dafür etwas Geld zu bekommen. Ich bin seid Jahren Nebenberuflich Tanzlehrerin und das ist natürlich beim Finanzamt gemeldet, dies wird als Freiberufler deklariert und somit über meine Rechnungen mit angabe meiner

    von mooni88 · · Themen: Bloggen , ,
    1 Antworten
  • Ausgaben für Arbeitsmittel aus Nebengewerbe als Werbungskosten absetzbar?? Kurze Erläuterung: Ich bin in einem normalen Angestelltenverhältnis und habe dazu noch ein Kleingewerbe. Für letzteres habe ich mir im letzten Jahr einen Laptop für 399,00 Euro zugelegt. Ich sitze jetzt gerade an der Einkommenssteuererklärung mit dem Programm Quicksteuer. Wo erfasse ich die 399,00 Euro? Ich hatte sie zunächst als Werbungskosten erfasst, konnte sie aber nicht dem Gewerbebetrieb

    von Laila100 · · Themen: ,
    4 Antworten
  • Rechnung nachträglich ausstellen und absetzen Guten Abend, Angenommen ich bin jetzt für 3 Tage auf einer Messe beruflich unterwegs bin und finde keine Zeit mein Betrieb in der Zeit zu führen (Online Dienstleistungen) jedoch dafür einen Kollegen beauftrage der dafür einmalig für die Hilfe 200-300 Euro bekommt, kann ich ihm dafür eine Rechnung/Gutschrift ausstellen die ich in der Steuererklärung absetzen kann/darf? Muss mein Kollege die

    von RobRob0 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Rücklagen für das Jahr 2014 Angenommen Person A meldet ihr Gewerbe Rückwirkend an für Anfang des Jahres 2014 an. Kann diese Person in der Steuererklärung 2014 eine Rücklage für zum Beispiel Sozialversicherungsbeiträge geltend machen die sie im Jahr 2015 zahlen muss, damit der Gewinn gemindert wird? Wenn dies möglich ist, was passiert mit der Rücklage dann im Jahr 2015? Wird diese zum Gewinn von 2015 dazugerechnet?

    von RobRob0 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Kleinunternehmer:Kauf-Ausgaben von Einnahmen abziehbar? Hallo Allerseits, bevor ich zur Situations-Beschreibung komme,hier die Frage: Darf ich als Gewerbebetreiber mit Keinunternehmerregelung bei der Steuereklärung die Ausgaben von den Einnahmen abziehen um so die Steuer an das Finanzamt zu reduzieren? was ich nämlich nicht verstehe...es heißt ja, wie u.A. hier steht: [...] vom Support gelöscht "sie können keine Umsatzsteuer aus eingehenden

    von ruben2012 · · Themen: Ausgaben abziehbar , Ausgaben abziehen ,
    2 Antworten
  • Steuererklärung als DJ (Umsatzsteuefrei) Kleingewerbe HILFE ich habe zuletzt meine Steuererklärung 2012 gemacht für mein Kleingewerbe als DJ. Ich weiß nur das ich ein Schreiben erstellt habe indem ich eine ein Tabelle gemacht habe und den Gesamtbetrag eingetragen habe. Habe die Datei nicht mehr und muss für 2013 und 2014 machen. Ich weiß auch nicht mehr ob das eine Einnahmeüberschussrechnung war oder Steuererklärung. Weiß nicht wie das heißt. Ich hab aber

    von djuser89 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Tuppergewerbe rückwirkend anmelden Hallo Ich habe eine Frage. Ich habe letztes Jahr im Sommer bei Tupper nebenbei angefangen und mir ist grade aufgefallen, dass ich vergessen habe das Gewerbe anzumelden! Dumm ja ich weis aber darum geht's hier nicht! Kann ich rückwirkend anmelden und muss ich mit Strafe rechnen? Werde kündigen weil es sich einfach nicht lohnt! Habe in diesen jahr so gut wie keinen Umsatz gemacht (

    von Limone81 · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Finanzamt - Verluste aufrechnen? Wenn ein Dienstleister jahrelang (4 bis 5 Jahre) Verluste einfährt und anschließend sein Gewerbe wieder abmeldet, kann dann das Finanzamt die Verluste aus der Gewerbetätigkeit gegen den ehemaligen Gewerbetreiben aufrechnen und Steuern aus diesen Verlusten fordern? ..... Vielen Dank im Voraus.

    von patrasto · · Themen: , ,
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Gewerbe + Steuererklärung

  • EÜR Zeile 76 Eintragung bei Betriebsauflösung Hallo, mein Steuerprogramm sagt das ich in Zeile 76 in der Anlage EÜR eine Eintragung machen soll. In der Zeile geht es um: "Hinzurechnungen und Abrechnungen bei Wechsel der Gewinnermittlungsart". Diese Eintragung muss wohl gemacht werden weil ich das Gewerbe im Jahr 2013 aufgegeben habe. Ich habe keine offenen Forderungen oder offene Verbindlichkeiten. Das einzige was noch nicht

    von rayigen85 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Student mit 2 Gewerbetätigkeiten — wie gebe ich das in meiner Steuererklärung an? Hallo liebe Community, Ich bin Student und unterhalte 2 Gewerbe: Ein eigenes (1-Mann-) Gewerbe als Grafik- & Sounddesigner. Eine GbR mit 3 weiteren Beteiligten (Als Tonträgerverlag, je Gesellschafter 25% Anteil) Nun kommts zur Steuererklärung und ich steh gänzlich auf dem Schlauch :-o. Meine Frage: Ich muss selbstverständlich eine Steuererklärung für die GbR bzw. dessen Gewerbe

    von bennnniiii · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Steuererkaerung Beschaeftigtenverhaeltnis im Ausland - hilfe Ich habe leider getroedelt und vor mir hergeschoben weil ich absolut nicht durchblicke, aber nun muss es wohl sein... Situation: Ich hatte dummerweise mein Gewerbe nicht zeitnah abgemeldet, weshalb ich fuer 2012 wohl eine Steuererlaerung abgeben muss, auch wenn das Gewerbe (Kleinunternehmen) in 2012 schon tot war. Nun ist es so, dass ich in Deutschland zwar noch gemeldet bin, allerdings

    von tarastk · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Steuererklärung für Gewerbe bzw. GbR Hallo Liebe Community, ich blicke auf einen riesen Berg der Verwirrung. Ich bin derzeit Student und mir steht meine zweite Steuererklärung bevor. Allerdings haben sich einige Sachverhalte seit meiner Letzten geändert. Ich arbeite seit 2 Jahren als freier Grafiker und stelle als solcher auch Rechnungen (habe ein Kleingewerbe und eine Steuernummer). Seit letztem Jahr habe ich nebst dieses

    von bennnniiii · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Gewerbebetrieb geerbt. Steuererklärungen? ich habe von meinem Vater geerbt, u.a. auch einen kleinen Gewerbebetrieb. Mein Vater ist bereits vor ca. 3 Monaten gestorben. Ich habe das Erbe angenommen. Bisher habe ich mich wenig um die steuerliche Thematik gekümmert und versucht, den Betrieb zu übernehmen und weiterlaufen zu lassen. Nun habe ich ein wenig Überblick. Im letzten Jahr blieben ca. 75.000 Euro Überschuss, dieses Jahr sieht es

    von gewErbe · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Steuererklärung für Gewerbe ohne Aktivität einfach erstellen? Hallo Community, ich habe neben meinen Studium für für ein Onlineprojekt ein Gewerbe angemeldet. Im Gewerbe ist aber aufgrund Zeitmangel nichts weiter passiert, außer einige wenige Ausgaben (Gewerbeanmeldung + Webhosting). Ich soll eine Steuererklärung nun einreichen. Wie mache ich das möglichst smart & ohne viel Zeitaufwand & ohne (meinen) Steuerberater zu beauftragen. Bitte für jeden

    von L0ungeLive · · Themen: ,
    5 Antworten
  • Werkstudent + Kleingewerbe Steuererklärung Hallo zusammen, Ich bin Werkstudent (verdienst ca. 500€ i.Monat) + Gewerbe einkommen ca. (1100€ i.Jahr). (Ja bin unter 8.001€.) Ich habe bereits herausgefunden, dass ich eine "unformale" EüR machen muss + Anlage G ausfüllen muss. Ich habe aber mal gelesen, dass ich die 500€, welche ich als Werkstudent verdient habe auch irgendwo auflisten muss. Habe aber vergessen wo. Kann mir wer

    von fieserbauer · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Steuererklärung- Kleingewerbe und Umzug Hallo, ich bin Anfang des Jahres umgezogen und habe in dieser Stadt bis dahin auch ein Kleingewerbe geführt. Jetzt mache ich derzeit die Steuererklärung, und bin bisher davon ausgegangen das Finanzamt anzugeben, welches in der alten Stadt vor dem Umzug für mein Kleingewerbe zuständig war. Jetzt bin ich gerade bei der Einkommensteuererklärung+Anlage G und bin etwas verwirrt da man hier auch unter

    von Feras · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Muss ich darfür ein Gewerbe anmelden? Es wird eine Internetseite programmiert, auf der Menschen einfache, günstige, fair gehandelte Tshirts reservieren. Ist insgesamt eine Bestellmenge erreicht (400 Stück), werden die Tshirts produziert. Die Leute zahlen nur die Kosten für die Shirts, die Produktion, die Kosten die für mich für die Website anfallen, die Werbungskosten und den Versand. Die Leute erhalten keine Rechnung, ich mache

    von apparel · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • wie oft geben Kleinunternehmer ihre Überschussrechnung ans Finanzamt? Ich bin 17 & möchte ein Gewerbe anmelden (dazu brauche ich noch die Bestätigung vom Vormundschaftsgericht). Zur Zeit arbeite ich noch nicht und bekomme kein Einkommen und muss auch deshalb keine Steuererklärung machen. Ändert sich das, wenn ich ein Kleinunternehmen betreibe? (ungefähr 300€ Gewinn/Monat) Wie oft muss ich diese Überschussrechnung abgeben? Bekomme ich da einen Vordruck? Muss

    von apparel · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Kleine Fragen zur Steuererklärung - Kleingewerbe Hallo, ich habe mein Gewerbe im Oktober gegründet und einige Fragen zur Steuererklärung, damit ich keine Fehler mache. Ich beziehe im Unternehmen weniger als 5000 €. Ich beziehe Unterhalt. Muss ich diesen irgendwo angeben? Muss ich eine Einnahmenüberschussrechnung machen? Wenn ja, was habe ich dort anzugeben? Alle gewerblichen Einnahmen/Ausgaben oder auch die Privaten? Wenn ich eine machen

    von TrAx88 · · Themen: ,
    1 Antworten
  • Untervermietung versteuern Ich habe eine große Wohnung gemietet und habe sie als Studenten WG untervermietet (natürlich mir Erlaubniss der Vermieter) Ich wohne selber nicht in der Wohnung. Ich erziele dadurch ein kleines Gewinn. Ich würde das gleiche mit mehreren Wohnungen machen. Wie muss ich das versteuern? Muss ich eine Gewerbe anmelden? Ich danke schon mal für die Hilfe

    von weltspanisch · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Verluste aus Wertpapieren in EÜR buchen? Hallo, mal angenommen eine GbR hat 2011 ein Wertpapier Depot eröffnet. Am Ende des Jahres hat man Kapitalertäge von insg. 10.000 €. Leider hat man auch durch einige Trades einen Veräußerungsverlust von insg. 9.000 €. Die Gewinne muß man verbuchen. Kann man aber auch die Verluste in der EÜR verbuchen, so dass sich nur die 1000 Euro Differenz auf den Betriebsgewinn auswirken? Welches SKR03-Konto

    von elgreeco · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Papierbuch versus E – book veröffentlichen: freiberuflich oder gewerblich? Hallo, ich habe mal eine schwierige „Nuss zu knacken“ :) Ich habe dieses Thema schon in anderen Foren gelesen und bin auf konträre Meinungen gestoßen, aber eine klare Antwort konnte leider bisher niemand geben, weil es eine Art gesetzliche Grauzone zu sein scheint. Deswegen versuche ich hier mein Glück und hoffe, dass ein Experte es sieht. Es geht um die Veröffentlichung von E-books, oder

    von Anova121 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Versicherungsgewerbe abmeldbar bei geringfügigen Einnahmen? Als gelernter Versicherungskaufmann habe ich noch ein entsprechendes Nebengewerbe (als gebundener Versicherungsvertreter nach § 34d Abs. 4 GewO) angemeldet; hauptberuflich bin ich jetzt Student. Neugeschäft mache ich nicht mehr, ich erhalte aber noch fast 100 Euro Betreuungs- bzw. Bestandsprovision jährlich. Darf ich mein Gewerbe nun einfach abmelden um mir den Aufwand mit der Steuererklärung

    von MichaMuenster · · Themen: Versicherungsgewerbe , ,
    2 Antworten
  • Hilfe bei der Gewerbesteuererklärung Habe die Frage vorhin schon bei Gutefrage gestellt dann hab ich gesehen dass es ja auch Finanzhilfe gibt, deshalb hier nochmal :) Also, Wir haben im letzten Jahr eine Gbr gegründet und nun sind wir natürlich mit unserer Steuererklärung fällig nur leider sind uns einige Felder unklar, ich hoffe einer von euch kann uns helfen. Gewerbesteuererklärung: 33 - Gewinn aus Gewerbebetrieb (wir mussten

    von guerrilla · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Arbeit auf Rechnung in der Steuererklärung wenn sie nicht über mein Unternehmen liefen? hi! also meine verdienstsituation ist komplizierter. ich bin eigentlich angestellter, habe nebenher ein gewerbe angemeldet wo ich kleinere jobs drauf mache. allerdings habe ich auch ab und zu privat einige aufträge bearbeitet und nicht übers gewerbe laufen lassen. hab aber immer ordentlich auf rechnung gearbeitet. meine frage ist, wo ich das nun in meiner einkommenssteuererklärung angeben muss.

    von Mokassin · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Steuererklärung 2009 Zivildienst + Einkünfte aus Gewerbe Hallo, leider habe ich noch keine Antwort auf meinen speziellen Fall gefunden. Folgende Situation: Nach meinem Abi habe ich meinen Zivildienst geleistet. Zu diesem Zeitpunkt habe ich bereits eine Nebentätigkeit als Musikproduzent beim Finanzamt gemeldet, wobei ich immer nur sehr geringfügige Einnahmen hatte. Da ich in den Jahren zuvor nur Schüler war, habe ich nur Anlage G beigefügt. Nun

    von johannes89 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Harz4 + Gewerbe Start mit Gründungszuschuß + plötzlich 14.000,- Rechnung vom Finanzamt für 2008 ich habe unerwartet eine Aufforderung zu Steuererklärung für 2008 bekommen (trotz z.Z. Harz4 + Selbständig mit geringen Einkünften + Unterhaltspflichtig 2 Kinder) Diesbezüglich habe ich um eine Stundung gebeten!! (die Finanzbehörde will aber trotzdem eine Steuererklärung 2008 obwohl in 2007 gekündigt und 2/2208 alle Daten der ehem. Firma wo ich Angestellter war an die Finanzbeh. übertragen

    von JensM80 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • einmalig als Verkäufer auf Weihnachtsmarkt arbeiten - wie anmelden? Hallo, ich bin hauptberuflich angestellt. Nebenberuflich möchte ich als Verkäufer auf dem Weihnachtsmarkt arbeiten. Der Standbesitzer möchte, dass ich ihm dafür eine Privatrechnung ohne MwSt. schreibe. Meine Fragen: Muss ich dazu erst einen Gewerbeschein beantragen? Wie muss ich den Betrag versteuern? Im Lohnsteuerjahresausgleich als Anlage? Kann es auf dem Markt zu Kontrollen durch das

    von Lennier · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Steuererklärung, Wie kann ich dem Finanzamt beantworten? Hallo, ich habe folgende Frage. Ein Bekannter, der kleine Gewerbe hat, hatte ein Bescheid vom Finanzamt gekriegt, in dem er erklären muss, wo kommt der Betrag für die gefahrene Strecke her........Das Problem ist, der Bekannter hat jetzt weder das Auto,mit dem er letztes Jahr fuhr, noch alle Rechnungen, die er bei der Tankstelle erhalten hat. Welche Möglichkeit besteht, auf die Frage dem

    von karokaro · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Gewerbeschein für Ebay ? Ein paar Fragen ! Brauche eure Hilfe! Gewerbeschein für Ebay ? Ein paar Fragen ! Brauche eure Hilfe! gefragt von NCNC2009NCNC2009Fragant vor 6 Minuten Ich möchte gerne bei Großhandel Waren einkaufen & dies z.B bei Ebay weiterverkaufen ! und gerne Handytarife von Vodafone Muss man extra 2 verschiedene Gewerbescheine beantragen oder reicht auch einer wenn ja, was muss ich unter dies Frage ankreuze & zu schreiben

    von NC2010 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Kleingewerbe-Steuererklärung: Ist Ehepartner-Weiterbildung (fürs Gewerbe) absetzbar? Meine Frau hat ein Kleingewerbe als Webdesignerin, ich unterstütze sie manchmal bei technischen Dingen. Daher haben wir verschiedene VHS-Kurse (Weiterbildung für Ihr Gewerbe) gemeinsam besucht. FRAGE: Können auch MEINE Weiterbildungskosten als Ausgaben des Gewerbes abgesetzt werden, obwohl ich kein Mitarbeiter bin (aber gemeinsam veranlagt). Danke für Input.

    von arnegutefrage · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Fragliche Abrechnungen des Verdienst eines Geschäftsführer Hallo zusammen! Ich lebe in Scheidung und habe, als Beweis für die Scheidungsunterlagen, ein paar Abrechnungen der Brutto/Netto Bezüge meines noch Ehemannes erhalten. Er hat eine Firma und gibt sich einen Gehalt von XXX € Es sind keine Steuer bzw. Sozialversicherungsabgaben. Die Steuerfreie Bezügen gleichen der Gesamt-Brutto der selber der Netto-Verdienst gleicht (überall die gleiche XXX €

    von Magnesium · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Frage zur privaten Einkommensteuererklärung als Gesellschafter einer GbR Ich habe folgendes Problem: in meiner Steuererklärung muss ich ja einen Betrag für "Einkünfte aus Gewerbebetrieb" angeben, doch diesen Betrag (mein anteiliger Gewinn der GbR) kenne ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Ich bekomme ich erst nachdem der Steuerberater der GbR die GuE erstellt hat. (vermutlich im Herbst). Ich frage mich nun ich wie damit umgehen sollte, bzw. ob ich

    von tim023 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Wo muss ich Steuer bezahlen, wenn ich einkaufe und verkaufe in Russland Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich GmbH. Wir haben angemeldete GmbH in Deutschland, betreiben Export nach Russland, aber es gibt ein paar gute Bezugsquellen von deutsche Hersteller in Russland mit schon verzollten Waren, die wir aber auch in Russland weiter an Großabnehmer verkaufen. Jetzt ist die Frage, wo muss ich Steuer bezahlen, gehört es noch zum Tätigkeit innerhalb Deutschland,da es

    von citrell · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Schenkung als Startkapital für Einzelunternehmen Ein Freund von mir, der mehr als genug Geld hat, möchte mich bei einer Geschäftsidee unterstützen. Ich gedenke dazu ein Einzelunternehmen als Kleingewerbe zu eröffnen, zusammen mit einem Geschäftskonto. Kann mein Freund einfach den Betrag von etwa 1000 bis 2000 Euro auf das Geschäftskonto überweisen und es hat sich damit oder muss ich dabei irgendetwas beachten? (Versteuerung, bei der EÜR oder

    von Iodun · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Messe-Job: Muss ich ein Gewerbe anmelden? Ich arbeite immer mal wieder auf Messen als Hostess. Normalerweise reiche ich meine Lohnsteuerkarte ein, und damit ist gut. Jetzt habe ich den Vertrag für meinen nächsten Einsatz bekommen. Da heißt es: "DieKreative arbeitet innerhalb ihrer Gewerbeanmeldung als Standhostess." Ich habe aber nie ein Gewerbe für meine Messejobs angemeldet. Weiter unten im Vertrag steht noch, dass ich die

    von DieKreative · · Themen: Messe-Job , ,
    2 Antworten
  • Unterrichten und Übersetzen als Student Hallo, ich bin Student und geben nebenbei privat und in Firmen Spanischunterricht. Außerdem übersetze ich ab und zu etwas für verschiedene Kunden. Bisher habe ich einfach immer Rechnungen geschrieben, ohne Mwst. Ich verdiene nur zwischen 3000 und 4000 Euro im Jahr. Ich mach das jetzt so seit 1,5 Jahren. Jetzt frage ich mich allerdings, ob ich irgendwie verpflichtet bin, mich beim Finanzamt zu

    von flo2099 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Nach Umzug Wechsel vom Gewerbe auf "normale" Anstellung Hallo, ich habe eine Frage zur Steuererklärung, die ich mir leider durch googlen nicht beantworten kann. Ich habe bis Mai 2009 auf Gewerbeschein gearbeitet. Nach meinem Umzug in ein anderes Bundesland arbeite ich nun auf Lohnsteuerkarte. Eigentlich müsste ich ja eione Einkommenssteuererklärung mit Anlage G+N machen. Aber bei welchem Finanzamt reiche ich das ein? Oder muss ich an beide

    von BFK315 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Wie muss ich versteuern? Über Gewerbe? Hallo, ich möchte gerne nebenberuflich Tanzstunden unterrichten. Dies soll vorerst 1 mal die Woche stattfinden. Ich möchte einen Raum mieten und dort den Unterricht halten. Wie muss ich das nachher versteuern? Läuft das über ein Gewerbe oder muss ich anders handeln? Eine Gewerbeanmeldung habe ich bereits, da ich früher Promotionjobs getätigt habe. Kann ich die gleiche Anmeldung nehmen? Muss

    von arianema · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Lohnsteuerkarte + Gewerbeschein: Was kommt in die Steuererklärung? Hallo, ich habe vorgestern einen Bescheid bekommen, dass ich eine Steuererklärung für die Einkommensteuer (2008) schreiben muss. Daher habe ich einige kleine Fragen an euch: Ich besitze seit Oktober 2008 einen Gewerbeschein und habe auch schon 100€ als Kleinunternehmer im Jahr 2008 verdient (keine Ausgaben). Ist es richtig, dass ich einfach nur eine Einnahmeüberschussrechnung ausfüllen muss?

    von Jumpy · · Themen: , ,
    4 Antworten

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.